ADFC Bietigheim-Bissingen

Bolzstraße 27
Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/5 47 56
bietigheim-bissingen-spam@adfc-bw.de

Logo BiBi gegen Rechtsextremismus

Bietigheim-Bissingen gegen Rechtsextremismus

Der ADFC spricht sich klar gegen Diskriminierung aus und setzt sich für mehr Toleranz und Demokratie ein. Rechtsradikale, rassistische, fremdenfeindliche und antisemitische Ideen haben keinen Platz in unserer Gesellschaft.

Am 2. März 2024 findet um 14 Uhr auf dem Kronenplatz eine Kundgebung „Bietigheim-Bissingen gegen Rechtsextremismus, für Toleranz und Demokratie“ statt. Veranstaltet wird sie aus einem breiten Bündnis aus Vereinen, Parteien, Kirchen und Einwohnerschaft - der ADFC Bietigheim-Bissingen ist dabei.

Bitte kommt und zeigt: Rassismus, Intoleranz und Diskriminierung haben in unserer Welt keinen Platz!

Lastenmuli des ADFC Bietigheim-Bissingen

Kostenlos Ausleihe für ADFC-Mitglieder

Der ADFC Bietigheim-Bissingen besitzt seit 2022 ein Lastenrad, das sich Mitglieder kostenlos ausleihen können.

Das e-muli der Firma muli-cycles GmbH ist sehr wendig und lässt sich einfach und komfortabel fahren. Es hat seinen Standort in unserer Selbsthilfewerkstatt in der Realschule im Aurain. Anfragen für eine Ausleihe nimmt Dieter Fink (dieter-fink-spam@gmx.net) entgegen.

ADFC-Selbsthilfewerkstatt bietet Gebrauchtfahrräder an

Die Werkstatt befindet sich in einem Raum der Realschule im Aurain, die Zufahrt ist über einen Weg zum Schulhof gegenüber von Gebäude Wilhelmstr. 24 möglich (Lage in Openstreetmap).

Spendenfahrräder werden zu den regelmäßigen Öffnungszeiten freitags 17 bis 18 Uhr (in den Schulferien geschlossen) angenommen.

 Termine

Samstagstour im Frühling >

Eine Stunde später

2.3.2024, 15 Uhr, Enzpavillon (25 - 40 km, Mittel).

Tour Der Stromberg-Rennweg im Winter >

3.3.2024, 9 Uhr, Kuhriosum (Kronenplatz) (65 km, Schwer).

Radler-Treff >

21.3.2024, 20 Uhr, TSV-Vereinsgaststätte Fischerpfad.

 ADFC-Kuriositätenkabinett

Jetzt (endlich) auch für Radfahrer