ADFC Bietigheim-Bissingen

Bolzstraße 27
Bietigheim-Bissingen
Fon 07142/5 47 56
bietigheim-bissingen-spam@adfc-bw.de

Termine > Touren

Radtouren

Tagestouren

Schwer (MTB)

16.02.2020: Der Stromberg-Rennweg im Wandel der Jahreszeiten
Winter

Der Winter im Naturpark Stromberg-Heuchelberg lockt mit kalter, klarer Luft in den schlafenden Wald. Die Strecke führt uns über den Baiselsberg bei Hohenhaslach entlang dem historischen Rennweg Bietigheim - Sternenfels bis zum Schlossberg bei Sternenfels. Hier rasten wir und genießen den Ausblick über das Kraichgau und die Rheinebene. Der Rückweg über den parallel laufenden Höhenzug folgt dem Rennweg Sternenfels - Bönnigheim bis zum Rotenberg.

Tourenlänge: ca. 65 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 9 Uhr.
Einkehr: keine, bitte Vesper mitbringen
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Zusatzinfo: Die Strecke ist ausschließlich für Mountainbikes geeignet.
Tourenleitung: Christian Schütze (07143/2 08 45 49)
Mittel

29.03.2020: Bietigheimer Forellentour

Wegen Corona-Virus abgesagt

Die Forellen locken uns auch in diesem Jahr wieder zur Oberen Ölmühle bei Gronau am Rand der Löwensteiner Berge. Dort genießen wir frisch geräucherte Forellen und andere Köstlichkeiten. Bei Bedarf werden wir in zwei Gruppen mit jeweils unterschiedlichem Tempo und verschiedenen Routen fahren. (S. Bietigheimer Forellentour - aber flott).

Tourenlänge: ca. 65 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 10 Uhr.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Dieter Rosner (07141/60 31 90, dieter.rosner@adfc-bw.de)
Schwer

29.03.2020: Bietigheimer Forellentour - aber flott

Wegen Corona-Virus abgesagt

Tour wie Bietigheimer Forellentour (s. o.), aber etwas flotter und hügeliger.

Tourenlänge: ca. 80 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 10 Uhr.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Albrecht Kurz (07142/5 47 56)
Schwer (MTB)

19.04.2020: Der Stromberg-Rennweg im Wandel der Jahreszeiten
Frühling

Wegen Corona-Virus abgesagt

Die Frühlingstour führt uns in den erwachenden Wald. Die Sonne zeigt sich wieder länger, die Temperaturen steigen und das genießen wir ausgiebig. Der Streckenverlauf ist wie bei der Wintertour (16.2.) und ausschließlich für Mountainbikes geeignet.

Tourenlänge: ca. 65 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 9 Uhr.
Einkehr: keine, bitte Vesper mitbringen
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Christian Schütze (07143/2 08 45 49)
Leicht

26.04.2020: Streuobstwiesentour

Wegen Corona-Virus abgesagt

Die gemütliche Rundtour führt durch unsere schönen und hoffentlich blühenden Streuobstwiesen um Bietigheim-Bissingen. Abschnittsweise sind Graswege möglich. Abschluss bei gutem Wetter in einem Biergarten.

Tourenlänge: ca. 30 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 14 Uhr.
Einkehr: Am Schluss
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Zusatzinfo: Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Verein "Bietigheimer Apfelsaft e.V.". Der Verein hat sich den Erhalt der Streuobstwiesen zum Ziel gesetzt.
Tourenleitung: Wolfgang Huber (07142/4 20 90)
Mittel

03.05.2020: Quellentour

Von der Mettermündung radeln wir, dem Flusstal folgend, bis zum Mettersee in Diefenbach. Von dort folgen wir den Eppinger Linien zum Kraich-Ursprung nach Sternenfels. Nach einem steilen Anstieg auf den Schlossberg rasten wir auf halber Höhe am dortigen Biergarten und genießen die Aussicht über das Kraichgau. Auf dem Gipfel angekommen, geht es vorbei an den Metterquellen zum Ursprung des Kirbach. Diesem folgen wir bis nach Sachsenheim und radeln dann über das Altenbachtal wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Tourenlänge: ca. 65 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 10 Uhr.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Zusatzinfo: Einkehr im Schlossbergkiosk - dieser bietet nur Kleinigkeiten, evtl. Vesper mitnehmen.
Tourenleitung: Christian Schütze (07143/2 08 45 49)
Schwer

10.05.2020: Zum Finsterroter See

Wir radeln ab Bietigheim-Bissingen auf kleinen Nebenstraßen und Waldwegen über die Höhen des nördlichen Schwäbisch-Fränkischen Waldes zum Finsterroter See nahe Wüstenrot. Dort genießen wir die schöne Umgebung und stärken uns vor der Weiterfahrt in einem Restaurant am See. Über Vorderbüchelberg und Spiegelberg radeln wir zurück.

Tourenlänge: ca. 85 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 9 Uhr.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Zusatzinfo: Die Tour ist ausschließlich für Radfahrer*innen die ohne Elektrounterstützung fahren.
Tourenleitung: Hartmut Mayer (07142/6 76 20)
Mittel

24.05.2020: Durchs Obere Gäu radeln und Tübingen besichtigen

In der Universitätsstadt Tübingen gibt es einiges kennenzulernen und zu entdecken. Nach der Fahrt mit der S-Bahn nach Herrenberg radeln wir - mit Blick auf den Albtrauf, die Wurmlinger Kapelle und den Schönbuch - nach Tübingen. Dort starten wir nach der Mittagspause zu einer Führung durch die Universitätsstadt.

Durch das Ammertal geht es zurück zur S-Bahn nach Herrenberg.

Tourenlänge: ca. 55 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Bahnhofsplatz , 8:45 Uhr.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Führung 3 € + Fahrt + Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Günter Eitel (07142/92 06 22 | guenter.eitel@adfc-bw.de)
Leicht

07.06.2020: Schleichwege durch die Stadt

Abseits des großen Straßenverkehrs führt uns diese Tour auf wenig befahrenen Straßen und Radverbindungen quer durch die Stadt und in die Natur.

Tourenlänge: ca. 25 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Hornmoldhaus (Hauptstraße 57), 16 Uhr.
Einkehr: Keine
Tourenleitung: Albrecht Kurz (07142/5 47 56)
Mittel

11.06.2020: Fahrt in den Sonnenaufgang

Auch in diesem Jahr heißt es früh aufzustehen, wenn wir an Fronleichnam zu unserer Sonnenaufgangstour in den neuen Tag starten. Stille, Natur und Sonnenaufgang erleben - es lohnt sich auf jeden Fall!

Rückkehr gegen 8 Uhr.

Tourenlänge: ca. 40 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Bahnhofsplatz, 4 Uhr.
Einkehr: Keine
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Zusatzinfo: Eine funktionierende Beleuchtung ist zwingend erforderlich.
Tourenleitung: Albrecht Kurz (07142/5 47 56)
Mittel

11.06.2020: Zum Kaffeemühlenmuseum Wiernsheim

Im Kaffeemühlenmuseum Wiernsheim finden sich über 1000 handbetriebene Kaffeemühlen unterschiedlichster Regionen aus den letzten 300 Jahren. Ob Scheiben- oder Flachmühle, Kegel-, Walz- oder Hochzeitsmühle, jede stellt eine Besonderheit dar und erzählt eine eigene Geschichte. Im angeschlossenen, heimeligen Café können exzellenter Kaffee und Kuchen genossen werden.

Von Bietigheim aus fahren wir an Sachsenheim vorbei über Enzweihingen, Aurich, Großglattbach und Serres nach Wiernsheim. Den Rückweg beenden wir über den Enztalradweg.

Tourenlänge: ca. 70 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 10:30 Uhr.
Anmeldung: beim Tourenleiter erwünscht bis 10.6.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Eintritt 2,50 € + Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Günter Gerke (07142/94 06 09)
Mittel

14.06.2020: Zum Burgfest auf die Ruine Blankenhorn

Die Ruine Blankenhorn ist eine beeindruckende Burganlage im Naturpark Stromberg-Heuchelberg. Das Burgfest lädt ein, sich mit der Geschichte der Anlage zu beschäftigen, die gut versteckt auf einem Bergsporn im Wald steht. Die Tour führt über das Kirbachtal nach Ochsenbach. Nach einem langen Anstieg rasten wir in der Burg und verweilen auf dem Burgfest. Auf dem Rückweg über Freudental genießen wir noch ein Eis auf einem Bauernhof und radeln dann nach Bietigheim zurück.

Tourenlänge: ca. 40 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 10:30 Uhr.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Christian Schütze (07143/2 08 45 49)
Mittel

20. - 21.06.2020: 24-Stunden-Radeln
Touren rund um die Uhr für einen sozialen Zweck

Zu jeder vollen Stunde starten wir von Samstag, 14 Uhr bis Sonntag, 13 Uhr zu einer jeweils ca. 14 km langen einstündigen Rundtour. Radeln Sie mit: ein, zwei oder mehr Runden - ganz wie Sie Lust haben! Jede der 24 geführten Touren steht unter einem eigenen Motto. Zu den Hauptzeiten gibt es zusätzlich auch zweistündige Touren.

Die Einnahmen von 5 €/gefahrener Stunden-Tour spenden wir einer sozialen Einrichtung in der Stadt: 1€ zahlen Sie, die Dürr AG gibt 4 € dazu. Weiteres im Internet unter: www.adfc-bw.de/bietigheim-bissingen und in der lokalen Presse.

Tourenlänge: ca. 12 - 15 km pro Runde
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Enzpavillon, 14 Uhr.
Kosten: 1 € pro Runde Spende für einen sozialen Zweck
Tourenleitung: Albrecht Kurz u.a. (07142/5 47 56)
Leicht

28.06.2020: Radtour für Neue und Neugierige

Eine Tour zum Kennenlernen von Bietigheim-Bissingen und Umgebung - für Neubürger*innen und Interessierte. Auf der abseits der üblichen Radwege geführten Strecke wollen wir den zugezogenen Mitbürger*innen ihre neue Heimatstadt aus verschiedenen Blickwinkeln zeigen. Mitradeln dürfen natürlich auch neugierige "Altbürger*innen".

Tourenlänge: ca. 25 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Hornmoldhaus (Hauptstraße 57), 10 Uhr.
Einkehr: Keine
Tourenleitung: Albrecht Kurz (07142/5 47 56)
Schwer

05.07.2020: Ins Kraichgau

Durch das schöne Zabergäu radeln wir Richtung Eppingen. In der hügeligen Landschaft des Kraichgaus angekommen, geht es ins malerische Gochsheim und weiter zur Einkehr nach Kürnbach. An der Metter entlang gelangen wir wieder zurück nach Bietigheim.

Tourenlänge: ca. 95 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 9 Uhr.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Christian Schütze (07143/2 08 45 49)
Mittel

11.07.2020: Zum "Kaffeehaus Hagen", einer Heilbronner Institution

Über den Neckartalweg nach Heilbronn zum "Hagen", Kaffeerösterei seit 1934 (www.hagenkaffee.de), wo wir ein "zweites" Frühstück einnehmen und einen der angebotenen Kaffees genießen können. Bei einer Führung durch die Rösterei bekommen wir einen Überblick über den Weg der Kaffeebohne bis zum fertigen Kaffee. Die Rückfahrt erfolgt durch das romantische Schozach- und das Bottwartal.

Tourenlänge: ca. 75 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 8:45 Uhr.
Anmeldung: bis 9.7. beim Tourenleiter
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Zusatzinfo: Kosten Führung (45-60 Min): ca. 5 € / Person.
Teilnehmer*innen-Zahl begrenzt.
Tourenleitung: Günter Gerke (07142/94 06 09)
Leicht

12.07.2020: Streifen und Kreise - kreuz und quer
Sicher mit dem Rad durch die Straßen der Stadt

Praktische Tipps von Alltagsradlern für sicheres Radfahren im Straßenverkehr. Dabei kommen wir auch mit den neuen Elementen Schutzstreifen und Radstreifen in Berührung und erklären, wann man auf der Fahrbahn und wo man auf dem (freigegebenen) Radweg fahren sollte. Dazu gibt es Tipps zum richtigen Klingeln, dem Heranfahren an Einmündungen u.v.m.

Tourenlänge: ca. 12 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Hornmoldhaus (Hauptstraße 57), 14 Uhr.
Zusatzinfo: Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Stadtmuseum Hornmoldhaus.
Tourenleitung: Günter Eitel (07142/92 06 22 | guenter.eitel@adfc-bw.de)
Mittel

19.07.2020: Weinbergtrockenmauern im Enztal und seinen Seitentälern

Diese Rundtour führt uns zunächst nach Rosswag. Dort geht es nach der Mittagspause zur "Lembergerland Kellerei", wo wir bei einer kleinen Weinprobe mit Snacks Wissenswertes über die das Enz- und mittlere Neckartal prägenden Weinbergtrockenmauern erfahren: über ihre Entstehung, ihre Bewirtschaftung und ihre Bedeutung für die Artenvielfalt und den Naturhaushalt.

Anschließend radeln wir gemütlich durch das Enztal zurück nach Bietigheim.

Tourenlänge: ca. 50 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 10 Uhr.
Anmeldung: beim Tourenleiter bis 16.07.
Einkehr: keine, bitte Vesper mitbringen
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Zusatzinfo: Kosten Weinprobe: 10 €/Person
Teilnehmer*innen-Zahl begrenzt
Tourenleitung: Günter Eitel (07142/92 06 22 | guenter.eitel@adfc-bw.de)
Leicht

24.07.2020: Streifen und Kreise - kreuz und quer
Sicher mit dem Rad durch die Straßen der Stadt

Praktische Tipps von Alltagsradlern für sicheres Radfahren im Straßenverkehr. Dabei kommen wir auch mit den neuen Elementen Schutzstreifen und Radstreifen in Berührung und erklären, wann man auf der Fahrbahn und wo man auf dem (freigegebenen) Radweg fahren sollte. Dazu gibt es Tipps zum richtigen Klingeln, dem Heranfahren an Einmündungen u.v.m.

Tourenlänge: ca. 12 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Hornmoldhaus (Hauptstraße 57), 18:30 Uhr.
Zusatzinfo: Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Stadtmuseum Hornmoldhaus.
Tourenleitung: Albrecht Kurz (07142/5 47 56)
Mittel

25.07.2020: Schafe in Streuobstwiesen und Espresso wie in Italien

Metter und Kirbach folgend erreichen wir die Lamm- und Schafzucht Schuhmacher in Ochsenbach, wo wir bei einer Betriebsführung Einsicht in die nachhaltige Bewirtschaftung dieses landwirtschaftlichen Betriebs bekommen und erfahren, wie aktive Landschaftspflege durch Schafhaltung zum Erhalt der Streuobstwiesen beiträgt.

Im benachbarten Hohenhaslach besuchen wir anschließend die Espressomanufaktur KIBATA. Die Hausrösterei des Espressoladens in Stuttgart gibt uns bei einer Führung einen Einblick in die Espressoröstung nach italienischem Vorbild.

Tourenlänge: ca. 40 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 10 Uhr.
Anmeldung: beim Tourenleiter bis 22.7.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Zusatzinfo: Kosten Führungen (jeweils ca. 1-2 Std.): 3 €.
Teilnehmer*innen-Zahl begrenzt.
Tourenleitung: Günter Gerke (07142/94 06 09)
Schwer (MTB)

26.07.2020: Der Stromberg-Rennweg im Wandel der Jahreszeiten
Sommer

Im Sommer lockt der Wald mit Schatten und angenehmen Temperaturen. Das nutzen wir und erkunden den Rennweg im Naturpark Stromberg-Heuchelberg erneut. Der Streckenverlauf ist wie bei der Wintertour (16.2.) und ausschließlich für Mountainbikes geeignet.

Tourenlänge: ca. 65 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 9 Uhr.
Einkehr: keine, bitte Vesper mitbringen
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Christian Schütze (07143/2 08 45 49)
Leicht

26.07.2020: Sommer, Fahrrad und E I S

Wer denkt im Sommer nicht an Eis essen? Wir Radfahrer verbinden es mit einer gemütlichen Fahrradtour von Bietigheim-Bissingen aus zu einer Eisdiele in der Umgebung.

Tourenlänge: ca. 30 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 10:30 Uhr.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Zusatzinfo: Einkehr nur in der Eisdiele. Wer gerne etwas anderes essen möchte, sollte ein Vesper mitnehmen.
Die Radtour findet nur bei trockenem Sommerwetter statt.
Tourenleitung: Dieter Rosner (0151 2042 2450)
Mittel

02.08.2020: Sommertour zur Cidre-Verkostung

Fahrt durch Enz- und Strudelbachtal, über die Gebersheimer Höhe nach Ditzingen, wo wir uns bei einer Verkostung bei Urs Renninger dessen Streuobstwiesen-Naturcidre erklären und schmecken lassen.

Der Preisträger des Landeswettbewerbs "Innovationen und Start-ups in der Land- und Ernährungswirtschaft" hat sich der Herstellung von Cidre aus Streuobst verschrieben. Neben alten regionalen Sorten pflanzt er auch bretonische und normannische Apfelsorten an.

Zurück geht es der Glems entlang.

Tourenlänge: ca. 65 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 10 Uhr.
Anmeldung: beim Tourenleiter erforderlich.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Verkostung: 15 € / Person + Nichtglieder 3 €
Tourenleitung: Albrecht Kurz (07142/5 47 56)
Leicht

09.08.2020: Am Neckar entlang
- Familientour -

Von Bietigheim aus fahren wir auf dem Planetenweg zum Seeschloss Monrepos und am Favoritepark vorbei weiter an den Neckar.

Im Naturschutzgebiet Zugwiesen machen wir eine Pause.

Am Neckar entlang gelangen wir nach Marbach und Freiberg und von dort zurück nach Bietigheim.

Tourenlänge: ca. 35 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 11 Uhr.
Einkehr: keine, bitte Vesper mitbringen
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Horst Fuder (07142/77 13 01)
Sportlich (MTB)

16.08.2020: Von Pforzheim nach Bietigheim - auf die harte Tour

Mit der Bahn fahren wir nach Pforzheim. Von dort über Stock und Stein zurück nach Bietigheim.

Die Tour ist nur für trainierte und sattelfeste Mountainbiker*innen.

Tourenlänge: ca. 100 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Bahnhofsplatz, 8:30 Uhr.
Zustiegsmöglichkeit: Pforzheim Hbf.
Anmeldung: beim Tourenleiter erwünscht.
Einkehr: keine, bitte Vesper mitbringen
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Zusatzinfo: Die Fahrtkosten werden auf die Teilnehmer*innen umgelegt.
Tourenleitung: Christian Schütze (07143/2 08 45 49)
Mittel

19.09.2020: Bike & Grill

Wir radeln zum Einkaufen zu einem Bauernhof im Kirbachtal, holen dort unser Grillgut und grillen an einer Grillstelle.

Damit alle etwas zu essen haben, das ihnen schmeckt, wird darum gebeten, das Grillgut selber mitzubringen oder unterwegs auf dem Bauernhof zu kaufen.

Bitte ausreichend Getränke mitnehmen.

Tourenlänge: ca. 40 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 9 Uhr.
Einkehr: keine, bitte Vesper mitbringen
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Zusatzinfo: Selbstverpflegung an der Grillstelle.
Anmeldung beim Tourenleiter bis 16.09.20 erwünscht.
Tourenleitung: Christian Schütze (07143/2 08 45 49)
Mittel

20.09.2020: Quellen, Brunnen und Bäche
Wasserversorgung in früheren Zeiten

Spurensuche mit dem Rad: Woher kam das Wasser für die Brunnen in der Stadt? Welche Bäche und Gewässer gab es auf der Bietigheim-Bissinger Markung und was ist von ihnen noch zu sehen?

Heimatkunde und Geschichte bei Bewegung und frischer Luft!

Tourenlänge: ca. 25 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Hornmoldhaus (Hauptstraße 57), 14 Uhr.
Einkehr: Keine
Zusatzinfo: Veranstaltung in Kooperation mit dem Stadtmuseum Hornmoldhaus
Tourenleitung: Albrecht Kurz (07142/5 47 56)
Mittel

27.09.2020: Zum Besen

Auch in diesem Jahr führt unsere beliebte Radtour wieder zu einer Besenwirtschaft oder Weinstube in der Region, wo wir gegen 14 Uhr eintreffen, um dort ein leckeres Besengericht zu genießen. Rückkehr nach Lust und Laune der Teilnehmer*innen und des Tourenleiters.

Tourenlänge: ca. 60 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 10:30 Uhr.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Günter Eitel (07142/92 06 22 | guenter.eitel@adfc-bw.de)
Schwer

11.10.2020: Test The Best
Auf dem Radschnellweg Böblingen - Stuttgart

Die S-Bahn bringt uns nach Böblingen, von wo wir auf dem neuen Radschnellweg Richtung Stuttgart fahren. Die Höhen um Stuttgart genießend fahren wir je nach Wetterlage und Stimmung auf kürzerem oder längerem Weg zurück nach Bietigheim.

Tourenlänge: ca. 80 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Bahnhofsplatz, 8:50 Uhr.
Zustiegsmöglichkeit: Böblingen, 10 Uhr
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Zusatzinfo: Fahrtkosten werden auf die Teilnehmer*innen umgelegt.
Tourenleitung: Albrecht Kurz (07142/5 47 56)
Schwer (MTB)

18.10.2020: Der Stromberg-Rennweg im Wandel der Jahreszeiten
Herbst

Der herbstliche Wald präsentiert sich in buntem Gewand und in goldenes Licht getaucht. Wir tanken die letzten Sonnenstrahlen, bevor die Tage wieder kürzer werden und sich der Winter ankündigt. Der Streckenverlauf ist wie bei der Wintertour (16.2.) und ausschließlich für Mountainbikes geeignet.

Tourenlänge: ca. 65 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 9 Uhr.
Einkehr: keine, bitte Vesper mitbringen
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Christian Schütze (07143/2 08 45 49)

Wöchentliche Touren

Feierabendtouren im Frühling und Sommer

Termine

01.04.2020
08.04.2020 (+MTB)
15.04.2020
22.04.2020 (+MTB)
29.04.2020
06.05.2020
13.05.2020 (+MTB)
20.05.2020
27.05.2020 (+MTB)
03.06.2020
10.06.2020 (+MTB)
17.06.2020
24.06.2020 (+MTB)

 

01.07.2020
08.07.2020 (+MTB)
15.07.2020
22.07.2020 (+MTB)
29.07.2020
05.08.2020
12.08.2020 (+MTB)
19.08.2020
26.08.2020 (+MTB)
02.09.2020
09.09.2020 (+MTB)
16.09.2020

Lust auf noch etwas Bewegung am Abend? Dann fahren Sie mit bei den Feierabendtouren rund um Bietigheim-Bissingen.

Jeden Mittwoch in der Zeit von Ende März - Mitte September bieten wir eine gemütlichere und eine schnellere Tour an. Am 2. und 4. Mittwoch im Monat startet noch eine extra Mountainbike-Tour.

leicht
mittel

Feierabendtour (leicht - mittel)

Jeden Mittwoch
Tourenlänge: 25 - 35 km
Treffpunkt: 18.30 Uhr, Enzpavillon im Bürgergarten
Dauer jeweils 2 bis 3 Stunden
Teilnahme kostenfrei
mittel
schwer

Flotte Feierabendtour (mittel - schwer)

Jeden Mittwoch
Tourenlänge: 30 - 45 km
Treffpunkt: 18.30 Uhr, Enzpavillon im Bürgergarten
Dauer jeweils 2 bis 3 Stunden
Teilnahme kostenfrei
Mittel - Schwer (MTB)

Mountainbike-Tour (mittel - schwer)

Jeweils am 2. und 4. Mittwoch eines Monats
Tourenlänge: 25 - 40 km
Treffpunkt: 18.30 Uhr, Enzpavillon im Bürgergarten
Dauer jeweils 2 bis 3 Stunden
Teilnahme kostenfrei

Weitere Informationen: Albrecht Kurz, Tel. 07142/5 47 56

Samstagstouren im Herbst und Winter

Termine

04.01.2020
18.01.2020
01.02.2020
15.02.2020
29.02.2020
14.03.2020
28.03.2020


 

26.09.2020
10.10.2020
24.10.2020
07.11.2020
21.11.2020
05.12.2020
19.12.2020

Auch im Winterhalbjahr fit bleiben? Dann sind unsere Samstagstouren rund um Bietigheim-Bissingen genau das Richtige.

Jeden 2. Samstag starten wir zu einer dem Wetter und den Teilnehmern angepassten Tour.

mittel

Samstagstour (mittel)

Jeden 2. Samstag im Herbst und Winter (ungerade Kalenderwoche)
Tourenlänge: 25 - 35 km, je nach Witterung
Treffpunkt: 14 Uhr, Enzpavillon im Bürgergarten
Dauer jeweils 2 bis 3 Stunden
Teilnahme kostenfrei

Weitere Informationen: Albrecht Kurz, Tel. 07142/5 47 56

Schwierigkeitsgrade

leicht

Leichte Radtouren...

...sind gemütlich, weitgehend ohne Steigungen und für wenig Geübte und Kinder geeignet.
Durchschnittsgeschwindigkeit ca. 10 - 15 km/h
mittel

Mittlere Radtouren...

...sind mit Grundkondition zu schaffen. Es kann etwas hügelig und flotter werden, der Radelgenuss steht aber eindeutig im Vordergrund.
Durchschnittsgeschwindigkeit ca. 14 - 18 km/h.
schwer

Anspruchsvolle (schwere) Radtouren...

...bedürfen eines guten Fahrrades und ausdauernder Kondition, da es durchaus bergig und schnell werden kann.
Durchschnittsgeschwindigkeit ca. 17 - 22 km/h.
sportlich

Sportliche Radtouren...

...erfordern Ehrgeiz und Ausdauer. Flottes Tempo, viele Steigungen und nur kurze Rastpausen sollten keine Probleme bereiten!
Durchschnittsgeschwindigkeit über 20 km/h.
MTB

Mountainbiketouren...

...erfordern ein geeignetes Mountainbike sowie einen Fahrradhelm. Die Mitnahme von Handschuhen und wetterfester Bekleidung sowie etwas Proviant wird empfohlen.