ADFC Bietigheim-Bissingen

Bolzstraße 27
Bietigheim-Bissingen
Fon 07142/5 47 56
bietigheim-bissingen@adfc-bw.de

Termine > Touren

Radtouren

Tagestouren

Schwer (MTB)

24.02.2019: Der Stromberg-Rennweg im Wandel der Jahreszeiten
Winter

Der Winter im Naturpark Stromberg-Heuchelberg lockt mit kalter, klarer Luft in den schlafenden Wald. Die Strecke führt uns über den Baiselsberg bei Hohenhaslach entlang dem historischen Rennweg Bietigheim-Sternenfels bis zum Schlossberg bei Sternenfels. Hier rasten wir und genießen den Ausblick über das Kraichgau und die Rheinebene. Der Rückweg über den parallel laufenden Höhenzug folgt dem Rennweg Sternenfels-Bönnigheim bis zum Rotenberg. Die Strecke ist ausschließlich für Mountainbikes geeignet.

Tourenlänge: ca. 65 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 9 Uhr.
Einkehr: keine, bitte Vesper mitbringen
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Christian Schütze (07143/2 08 45 49)
Mittel

17.03.2019: Quellentour

Dem Flusstal folgend radeln wir von der Mettermündung bis zum Mettersee in Diefenbach. Von dort folgen wir den Eppinger Linien zum Kraich-Ursprung nach Sternenfels. Nach einem steilen Anstieg auf den Schlossberg rasten wir auf halber Höhe am dortigen Biergarten und genießen die Aussicht über das Kraichgau. Auf dem Gipfel angekommen geht es vorbei an den Metterquellen zum Ursprung des Kirbach. Diesem folgen wir bis nach Sachsenheim und radeln dann über das Altenbachtal wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Tourenlänge: ca. 65 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 10 Uhr.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Zusatzinfo: Evtl. Vesper mitnehmen, nur Kleinigkeiten bei Einkehr!
Tourenleitung: Christian Schütze (07143/2 08 45 49)
Leicht

12.04.2019: Sicher Radfahren in Bietigheim-Bissingen
Praktische Tipps für sicheres Radfahren im Straßenverkehr

Mit Kopenhagen, Münster oder Freiburg kann Bietigheim-Bissingen nicht mithalten. Aber auch hier macht Fahrradfahren Spaß und über das Radnetz sind alle Ziele sicher und zügig zu erreichen. Wie, das wird Ihnen auf dieser ca. 10 km langen Radtour gezeigt: Wie komme ich sicher durch den Autoverkehr, was muss ich beachten? Dazu gibt es viele weitere Tipps von Alltagsradlern.

Tourenlänge: ca. 10 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Bahnhofsplatz, 18:30 Uhr.
Anmeldung: Schiller-Volkshochschule LK Ludwigsburg, Kursnummer 19A207506A
Kosten: 4 €
Zusatzinfo: Eine Veranstaltung der Schiller-Volkshochschule Kreis Ludwigsburg in Zusammenarbeit mit dem ADFC Bietigheim-Bissingen
Tourenleitung: Albrecht Kurz (07142/5 47 56)
Mittel

14.04.2019: Bietigheimer Forellentour

Die Forellen locken uns auch in diesem Jahr wieder zur oberen Ölmühle bei Gronau am Rand der Löwensteiner Berge. Dort genießen wir frisch geräucherte Forellen und andere Köstlichkeiten. Bei Bedarf werden wir in 2 Gruppen mit unterschiedlichem Tempo und verschiedenen Routen fahren. (s. Bietigheimer Forellentour - aber flott).

Tourenlänge: ca. 65 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 10 Uhr.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Dieter Rosner (07141/60 31 90, dieter.rosner@adfc-bw.de)
Schwer

14.04.2019: Bietigheimer Forellentour - aber flott

Tour wie Bietigheimer Forellentour (s. o.), aber etwas flotter und hügeliger.

Tourenlänge: ca. 80 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 10 Uhr.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Albrecht Kurz (07142/5 47 56)
Schwer (MTB)

28.04.2019: Der Stromberg-Rennweg im Wandel der Jahreszeiten
Frühling

Die Frühlingstour führt uns in den erwachenden Wald. Die Sonne zeigt sich wieder länger, die Temperaturen steigen und das genießen wir ausgiebig. Der Streckenverlauf ist wie bei der Wintertour (24.2.) und ausschließlich für Mountainbikes geeignet.

Tourenlänge: ca. 65 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 9 Uhr.
Einkehr: keine, bitte Vesper mitbringen
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Christian Schütze (07143/2 08 45 49)
Leicht

28.04.2019: Radtour für Neue und Neugierige
in, um und um Bietigheim-Bissingen herum!

Eine Tour zum Kennenlernen von Bietigheim-Bissingen und Umgebung - für Neubürger und Interessierte. Auf der abseits der üblichen Radwege geführten Strecke wollen wir den zugezogenen Mitbürgern ihre neue Heimatstadt aus verschiedenen Blickwinkeln zeigen. Mitradeln dürfen natürlich auch neugierige "Altbürger".

Tourenlänge: ca. 20 - 25 km, bis 13 Uhr
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 10 Uhr.
Einkehr: Keine
Kosten: kostenlos
Tourenleitung: Albrecht Kurz (07142/5 47 56)
Mittel

01.05.2019: Radfahren und Bogenschießen

Diese Rundtour führt uns zunächst ins Bottwartal und anschließend über Winzerhausen nach Hessigheim. Gegenüber den Felsengärten werden wir mit einem Erfrischungsgetränk auf dem Bogenschießplatz von "Treffsicher" erwartet. Nach einer Einführung in die Technik des Bogenschießens werden auch bisher Unerfahrene die Möglichkeit haben, ihre Zielgenauigkeit zu testen.

Tourenlänge: ca. 55 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum , 10 Uhr.
Anmeldung: Anmeldung erwünscht, da Teilnehmerzahl begrenzt
Einkehr: keine, bitte Vesper mitbringen
Kosten: Mitglieder 10 €, Nichtmitglieder 13 €
Tourenleitung: Günter Eitel (07142/92 06 22)
Leicht

05.05.2019: Streuobstwiesentour

Gemütliche Rundtour durch unsere schönen und hoffentlich blühenden Streuobstwiesen um Bietigheim-Bissingen, veranstaltet gemeinsam mit dem Verein "Bietigheimer Apfelsaft e.V.". Abschnittsweise sind Graswege möglich. Abschluss bei gutem Wetter in einem Biergarten.

Tourenlänge: ca. 30 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 14 Uhr.
Einkehr: Am Schluss
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Wolfgang Huber (07142/4 20 90)
Leicht

10.05.2019: Sicher Radfahren in Bietigheim-Bissingen
Praktische Tipps für sicheres Radfahren im Straßenverkehr

Mit Kopenhagen, Münster oder Freiburg kann Bietigheim-Bissingen nicht mithalten. Aber auch hier macht Fahrradfahren Spaß und über das Radnetz sind alle Ziele sicher und zügig zu erreichen. Wie, das wird Ihnen auf dieser ca. 10 km langen Radtour gezeigt: Wie komme ich sicher durch den Autoverkehr, was muss ich beachten? Dazu gibt es viele weitere Tipps von Alltagsradlern.

Tourenlänge: ca. 10 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Bahnhofsplatz, 18:30 Uhr.
Anmeldung: Schiller-Volkshochschule LK Ludwigsburg, Kursnummer 19A207506B
Kosten: 4 €
Zusatzinfo: Eine Veranstaltung der Schiller-Volkshochschule Kreis Ludwigsburg in Zusammenarbeit mit dem ADFC Bietigheim-Bissingen
Tourenleitung: Albrecht Kurz (07142/5 47 56)
Mittel

12.05.2019: An Würm und Enz entlang

Mit der S-Bahn fahren wir nach Weil der Stadt. Dort starten wir unsere Tour, die uns zunächst überwiegend auf ruhigen Waldwegen mit geringen Steigungen an der idyllischen Würm entlang bis nach Pforzheim führt. Anschließend geht es entlang der Enz durch Wiesen, Felder und an Weinbergen vorbei zurück nach Bietigheim-Bissingen.

Tourenlänge: ca. 75 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Bahnhofsplatz, 8:15 Uhr.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Günter Eitel (07142/92 06 22)
Leicht

18.05.2019: Sicher Radfahren in Bietigheim-Bissingen
Praktische Tipps für sicheres Radfahren im Straßenverkehr

Mit Kopenhagen, Münster oder Freiburg kann Bietigheim-Bissingen nicht mithalten. Aber auch hier macht Fahrradfahren Spaß und über das Radnetz sind alle Ziele sicher und zügig zu erreichen. Wie, das wird Ihnen auf dieser ca. 10 km langen Radtour gezeigt: Wie komme ich sicher durch den Autoverkehr, was muss ich beachten? Dazu gibt es viele weitere Tipps von Alltagsradlern.

Tourenlänge: ca. 10 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Bahnhofsplatz, 10:30 Uhr.
Anmeldung: Schiller-Volkshochschule LK Ludwigsburg, Kursnummer 19A207506C
Kosten: 4 €
Zusatzinfo: Eine Veranstaltung der Schiller-Volkshochschule Kreis Ludwigsburg in Zusammenarbeit mit dem ADFC Bietigheim-Bissingen
Tourenleitung: Günter Eitel (07142/92 06 22)
Leicht

19.05.2019: RadSternfahrt Baden-Württemberg
Zubringertour Bietigheim-Bissingen

Auch dieses Jahr rollen tausende Radfahrer aus allen Himmelsrichtungen nach Stuttgart und erobern für einen Tag die Straßen der Region!

Ziel der RadSternfahrt sind die Fahrradaktionstage Stuttgart auf dem Stuttgarter Schloßplatz, die alle Radfahrer/innen zu einem bunten Fest mit Bühnenprogramm, Mitmachaktionen und Informationen rund ums Radfahren einladen.

Wir bieten eine Zubringertour von Bietigheim-Bissingen zum Etappenort in Ludwigsburg an.

Tourenlänge: ca. 10 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Bahnhofsplatz, 10 Uhr.
Tourenleitung: Albrecht Kurz (07142/5 47 56)
Mittel

02.06.2019: Zum Kaffeemühlenmuseum Wiernsheim

Im Kaffeemühlenmuseum Wiernsheim finden sich über 1000 handbetriebene Kaffeemühlen aus unterschiedlichsten Regionen aus den letzten 300 Jahren. Ob Scheiben- oder Flachmühle, Kegel-, Walz- oder Hochzeitsmühle, jede stellt eine Besonderheit dar und erzählt eine eigene Geschichte. Im angeschlossenen, heimeligen Café können exzellenter Kaffee und Kuchen genossen werden. Von Bietigheim aus fahren wir an Sachsenheim vorbei über Enzweihingen, Aurich, Großglattbach und Serres nach Wiernsheim. Den Rückweg beenden wir über den Enztalradweg.

Tourenlänge: ca. 70 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 10:30 Uhr.
Anmeldung: Anmeldung erwünscht
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Zusatzinfo: Eintritt Museum: 2,50 €
Tourenleitung: Günter Gerke (07142/94 06 09)
Mittel

16.06.2019: Zum Burgfest auf die Ruine Blankenhorn

Die Ruine Blankenhorn ist eine beeindruckende Burganlage im Naturpark Stromberg-Heuchelberg. Das Burgfest lädt ein, sich mit der Geschichte der Anlage zu beschäftigen, die gut versteckt auf einem Bergsporn im Wald steht. Die Tour führt über das Kirbachtal nach Ochsenbach. Nach einem langen Anstieg rasten wir in der Burg und verweilen auf dem Burgfest. Auf dem Rückweg über Freudental genießen wir noch ein Eis auf dem Bauernhof und radeln dann nach Bietigheim zurück.

Tourenlänge: ca. 40 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 10:30 Uhr.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Christian Schütze (07143/2 08 45 49)
Mittel

20.06.2019: Fahrt in den Sonnenaufgang

Auch in diesem Jahr heißt es früh aufzustehen, wenn wir an Fronleichnam zu unserer Sonnenaufgangstour in den neuen Tag starten. Stille, Natur und Sonnenaufgang erleben - es lohnt sich auf jeden Fall!

Tourenlänge: ca. 40 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Bahnhofsplatz, 4 Uhr.
Einkehr: Keine
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Zusatzinfo: Rückkehr gegen 8 Uhr. Eine funktionierende Beleuchtung ist zwingend erforderlich.
Tourenleitung: Dieter Rosner (07141/60 31 90)
Mittel

29. - 30.06.2019: 24-Stunden-Radeln
Touren rund um die Uhr für einen sozialen Zweck

Radtouren zu allen Tages- und Nachtzeiten - warum nicht?! Zu jeder vollen Stunde starten wir von Samstag 14 Uhr bis Sonntag 13 Uhr zu einer ca. 15 km langen einstündigen Rundtour. Zu den Hauptzeiten gibt es zusätzlich auch zweistündige Touren.

Die Einnahmen von 5 € pro gefahrener Stundentour spenden wir einer sozialen Einrichtung in der Stadt: 1 € zahlen die Radler, die Dürr AG gibt 4 € dazu.

Weiteres im Internet (www.adfc-bw.de/bietigheim-bissingen) und in der Presse.

Tourenlänge: ca. 12 - 15 km pro Runde
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Enzpavillon, 14 Uhr.
Kosten: 1 € pro Runde Spende für einen sozialen Zweck
Tourenleitung: Albrecht Kurz u.a. (07142/5 47 56)
Leicht Mittel

06.07.2019: Stadtradeln - Sternfahrt nach Schwieberdingen
Eine Tour des Landkreises und der beteiligten Kommunen

Zur gemeinsamen Sternfahrt für den Landkreis Ludwigsburg und die teilnehmenden Kommunen sind auch Radfahrer aus Bietigheim-Bissingen eingeladen. Gemeinsam mit der Stadt bieten wir hierfür zwei geführte Touren mit 15 und 20 Kilometer Länge zum Zielort Schwieberdingen an.

Tourenlänge: ca. 15 km und 20 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Enzpavillon im Bürgergarten, 11 Uhr.
Einkehr: Unterwegs
Zusatzinfo: Die Stadt Bietigheim-Bissingen spendiert jedem Teilnehmer einen Verzehrgutschein für das Schapfenfest.
Die Sternradler aus allen 11 Teilnehmerkommunen sollen um 13 Uhr eintreffen und dürfen gerne am Festumzug durch die Ortsmitte von Schwieberdingen teilnehmen. Die Rückfahrt erfolgt individuell.
Tourenleitung: Dieter Rosner (07141/60 31 90), Günter Eitel (07142/92 06 22)
Mittel Schwer

07.07.2019: Stuttgart quer mit Kultur und Aussicht

Über Höhen und Tiefen vorbei an Kulturdenkmalen und Aussichtspunkten führt die Tour quer durch Stuttgart: Vom Rosensteinpark über die Villa Berg zur Uhlandshöhe im Osten und weiter vorbei an Villa Reitzenstein und dem Teehaus im Weißenburgpark zur Karlshöhe im Westen.

Über den Blauen Weg geht es hoch zur Universität Stuttgart und über das Schloss Solitude und die Fasanerie zurück nach Bietigheim-Bissingen.

Tourenlänge: ca. 65 km / 80 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Bahnhofsplatz, 8:40 Uhr.
Zustiegsmöglichkeit: Naturkundemusum am Löwentor (10:10 Uhr)
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Zusatzinfo: Flotte Fahrt nach Stuttgart-Nord und von der Uni Stuttgart-Vaihingen zurück nach Bietigheim (schwer). Es ist aber auch möglich, nur die Teilstrecke durch Stuttgart mitzufahren (mittel, 25 km, 450 HM): Treffpunkt Naturkundemuseum am Löwentor (10:10 Uhr)
Tourenleitung: Albrecht Kurz (07142/5 47 56)
Leicht

14.07.2019: Fahrt ins Blaue: gemütliche Sonntagnachmittagstour

Diese gemütliche Rundtour führt uns ohne große Steigungen auf gut befestigten Wegen durch abwechslungsreiche Landschaften in der Umgebung von Bietigheim-Bissingen. Unterwegs werden wir je nach Wetterlage eine Pause in einem Café oder auch in einem Eiscafé einlegen, um uns dort zu stärken.

Tourenlänge: ca. 35 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 13:30 Uhr.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Cornelia Eckstein (07142/92 06 22)
Mittel

20.07.2019: Zur Kaffeerösterei Café Hagen, eine Heilbronner Institution

Über den Neckartalweg nach Heilbronn zum HAGEN, Kaffeerösterei seit 1934 (www.hagenkaffee.de), wo wir ein "zweites" Frühstück einnehmen und einen der angebotenen Kaffees genießen können. Bei einer Führung durch die Rösterei gibt uns Herr Hagen einen Überblick über den Weg der Kaffeebohne zum fertigen Kaffee. Die Rückfahrt erfolgt durch das romantische Schozachtal und das Bottwartal.

Tourenlänge: ca. 75 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 8:45 Uhr.
Anmeldung: Anmeldung erforderlich, max. 20 TN
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Zusatzinfo: Führung Kaffeerösterei Dauer 45-60 Min., ca. 5 €
Tourenleitung: Günter Gerke (07142/94 06 09)
Schwer

21.07.2019: Ins Kraichgau

Wir folgen der Metter bis Diefenbach und anschließend dem Kraichbach bis Gochsheim. Dort ist ein Aufenthalt geplant, um die malerische Altstadt zu erkunden. Über Eppingen geht es durchs Zabergäu wieder zurück nach Bietigheim.

Tourenlänge: ca. 90 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 9 Uhr.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Christian Schütze (07143/2 08 45 49)
Schwer (MTB)

28.07.2019: Der Stromberg-Rennweg im Wandel der Jahreszeiten
Sommer

Im Sommer lockt der Wald mit Schatten und angenehmen Temperaturen. Das nutzen wir und erkunden den Rennweg im Naturpark Stromberg-Heuchelberg erneut. Der Streckenverlauf ist wie bei der Wintertour (24.2.) und ausschließlich für Mountainbikes geeignet.

Tourenlänge: ca. 65 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 9 Uhr.
Einkehr: keine, bitte Vesper mitbringen
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Christian Schütze (07143/2 08 45 49)
Leicht

28.07.2019: Sommer, Fahrrad und E I S

Wer denkt im Sommer nicht an Eis essen? Wir Radfahrer verbinden es mit einer gemütlichen Fahrradtour von Bietigheim-Bissingen aus zu einer Eisdiele in der Umgebung.

Tourenlänge: ca. 30 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 10:30 Uhr.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Zusatzinfo: Einkehr nur in Eisdiele, wer gerne etwas anderes essen möchte, sollte ein Vesper mitnehmen.
Tourenleitung: Dieter Rosner (07141/60 31 90)
Leicht

04.08.2019: Am Neckar entlang
- Familientour -

Von Bietigheim aus fahren wir auf dem Planetenweg zum Seeschloss Monrepos und am Favoritepark vorbei weiter an den Neckar. Im Naturschutzgebiet Zugwiesen machen wir eine Pause. Am Neckar entlang gelangen wir nach Marbach und Freiberg und von dort zurück nach Bietigheim.

Tourenlänge: ca. 35 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 11 Uhr.
Einkehr: keine, bitte Vesper mitbringen
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Horst Fuder (07142/77 13 01)
Schwer

11.08.2019: Buocher Höhe

Fahrt zu den Höhen an der Rems nach Buoch. Die Anfahrt geht über Remseck nach Korb und dann in den Weinbergen hoch in die Buocher Wälder. Zurück geht's über den Buchenbach und Lemberg.

Tourenlänge: ca. 80 km (900 HM)
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Bahnhofsplatz, 8 Uhr.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Dieter Rosner (07141/60 31 90)
Schwer

25.08.2019: Auf die Ravensburg

Über Strom- und Heuchelberg fahren wir zur Ravensburg bei Sulzfeld im Kraichgau und genießen dort die fantastische Aussicht vom Turm bis in die Vogesen und die Pfalz. Zurück verläuft die Route dann auf dem Nordrand des Zabergäus.

Tourenlänge: ca. 80 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 9 Uhr.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Zusatzinfo: Badebekleidung mitnehmen, bei entsprechendem Wetter und Stimmung werden wir an einem der Badeseen an der Strecke kurz stoppen.
Tourenleitung: Albrecht Kurz (07142/5 47 56)
Mittel

31.08.2019: Remstal Gartenschau 2019

Mit der S-Bahn nach Schorndorf in die Mitte des Remstals, wo 16 Städte und Gemeinden 2019 eine Gartenschau als interkommunale Veranstaltung durchführen. Unter dem Motto "Unendlich Raum für BEWEGUNG" soll das Remstal mit Streuobstwiesen, Weinbergen, markanten Aussichtspunkten und neuen Landmarken attraktiver werden. Wir werden einige der Highlights aufsuchen und neue Attraktionen kennenlernen. Ab der Mündung der Rems in den Neckar in Remseck geht es auf bekannten Wegen zurück nach Bietigheim-Bissingen.

Tourenlänge: ca. 80 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Bahnhofsplatz, 8 Uhr.
Anmeldung: Anmeldung erwünscht
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Zusatzinfo: Fahrtkosten (Gruppen-Tagesticket) werden auf die Teilnehmer umgelegt.
Tourenleitung: Günter Gerke (07142/94 06 09)
Mittel

15.09.2019: Ins Hohenlohische

Wir fahren mit der Bahn nach Öhringen. Von dort radeln wir auf kleinen Nebenstraßen und Radwegen nach Sindringen im Kochertal und anschließend hinüber ins Jagsttal zum Kloster Schöntal. Entlang des Jagsttalradwegs radeln wir bis Dörzbach, wo wir dieses Tal wieder verlassen. Zurück nach Bietigheim-Bissingen fahren wir mit der Bahn ab Öhringen.

Tourenlänge: ca. 80 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Bahnhofsplatz, 7:45 Uhr.
Anmeldung: Anmeldung erwünscht, da max. 10 Teilnehmer.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Zusatzinfo: Tour ausschließlich für Radfahrerinnen und Radfahrer, die ohne Elektrounterstützung fahren.
Zusätzlich Fahrtkosten mit der Bahn.
Tourenleitung: Hartmut Mayer
Mittel

22.09.2019: Zum Besen

Auch in diesem Jahr führt unsere beliebte Radtour wieder zu einer Besenwirtschaft oder Weinstube in der Region, wo wir gegen 14 Uhr eintreffen, um dort ein leckeres Besengericht zu genießen. Rückkehr nach Lust und Laune der Teilnehmer und des Tourenleiters.

Tourenlänge: ca. 60 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 10:30 Uhr.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Günter Eitel (07142/92 06 22)
Schwer

13.10.2019: Zum Skulpturenpfad bei Strümpfelbach

Ziel der Tour ist der Skulpturenpfad mit Werken der Strümpfelbacher Künstler Fritz und Karl Ulrich Nuss. Natürlich ist bei dieser Tour auch der Weg das Ziel, der u.a. durchs idyllische Remstal und durch steile Weinberge mit herrlichen Aussichten führt.

Tourenlänge: ca. 80 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Bahnhofsplatz, 9:30 Uhr.
Einkehr: Unterwegs
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Albrecht Kurz (07142/5 47 56)
Schwer (MTB)

20.10.2019: Der Stromberg-Rennweg im Wandel der Jahreszeiten
Herbst

Im Herbst lockt uns der buntgefärbte Wald erneut auf den Rennweg im Naturpark Stromberg-Heuchelberg. Der Streckenverlauf ist wie bei der Wintertour (24.2.) und ausschließlich für Mountainbikes geeignet.

Tourenlänge: ca. 65 km
Treffpunkt: Bietigheim-Bissingen, Kuhriosum, 9 Uhr.
Einkehr: keine, bitte Vesper mitbringen
Kosten: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 3 €
Tourenleitung: Christian Schütze (07143/2 08 45 49)

Wöchentliche Touren

Feierabendtouren im Frühling und Sommer

Termine

03.04.2019
10.04.2019 (+MTB)
17.04.2019
24.04.2019 (+MTB)
08.05.2019 (+MTB)
15.05.2019
22.05.2019 (+MTB)
29.05.2019
05.06.2019
12.06.2019 (+MTB)
19.06.2019
26.06.2019 (+MTB)

 

03.07.2019
10.07.2019 (+MTB)
17.07.2019
24.07.2019 (+MTB)
31.07.2019
07.08.2019
14.08.2019 (+MTB)
21.08.2019
28.08.2019 (+MTB)
04.09.2019
11.09.2019 (+MTB)

Lust auf noch etwas Bewegung am Abend? Dann fahren Sie mit bei den Feierabendtouren rund um Bietigheim-Bissingen.

Jeden Mittwoch in der Zeit von Ende März - Mitte September bieten wir eine gemütlichere und eine schnellere Tour an. Am 2. und 4. Mittwoch im Monat startet noch eine extra Mountainbike-Tour.

leicht
mittel

Feierabendtour (leicht - mittel)

Jeden Mittwoch
Tourenlänge: 25 - 35 km
Treffpunkt: 18.30 Uhr, Enzpavillon im Bürgergarten
Dauer jeweils 2 bis 3 Stunden
Teilnahme kostenfrei
mittel
schwer

Flotte Feierabendtour (mittel - schwer)

Jeden Mittwoch
Tourenlänge: 30 - 45 km
Treffpunkt: 18.30 Uhr, Enzpavillon im Bürgergarten
Dauer jeweils 2 bis 3 Stunden
Teilnahme kostenfrei
Mittel - Schwer (MTB)

Mountainbike-Tour (mittel - schwer)

Jeweils am 2. und 4. Mittwoch eines Monats
Tourenlänge: 25 - 40 km
Treffpunkt: 18.30 Uhr, Enzpavillon im Bürgergarten
Dauer jeweils 2 bis 3 Stunden
Teilnahme kostenfrei

Weitere Informationen: Albrecht Kurz, Tel. 07142/5 47 56

Samstagstouren im Herbst und Winter

Termine

05.01.2019
19.01.2019
02.02.2019
16.02.2019
02.03.2019
16.03.2019
30.03.2019


 

14.09.2019
28.09.2019
12.10.2019
26.10.2019
09.11.2019
23.11.2019
07.12.2019
21.12.2019

Auch im Winterhalbjahr fit bleiben? Dann sind unsere Samstagstouren rund um Bietigheim-Bissingen genau das Richtige.

Jeden 2. Samstag starten wir zu einer dem Wetter und den Teilnehmern angepassten Tour.

mittel

Samstagstour (mittel)

Jeden 2. Samstag im Herbst und Winter (ungerade Kalenderwoche)
Tourenlänge: 25 - 35 km, je nach Witterung
Treffpunkt: 14 Uhr, Enzpavillon im Bürgergarten
Dauer jeweils 2 bis 3 Stunden
Teilnahme kostenfrei

Weitere Informationen: Albrecht Kurz, Tel. 07142/5 47 56

Schwierigkeitsgrade

leicht

Leichte Radtouren...

...sind gemütlich, weitgehend ohne Steigungen und für wenig Geübte und Kinder geeignet.
Durchschnittsgeschwindigkeit ca. 10 - 15 km/h
mittel

Mittlere Radtouren...

...sind mit Grundkondition zu schaffen. Es kann etwas hügelig und flotter werden, der Radelgenuss steht aber eindeutig im Vordergrund.
Durchschnittsgeschwindigkeit ca. 14 - 18 km/h.
schwer

Anspruchsvolle (schwere) Radtouren...

...bedürfen eines guten Fahrrades und ausdauernder Kondition, da es durchaus bergig und schnell werden kann.
Durchschnittsgeschwindigkeit ca. 17 - 22 km/h.
sportlich

Sportliche Radtouren...

...erfordern Ehrgeiz und Ausdauer. Flottes Tempo, viele Steigungen und nur kurze Rastpausen sollten keine Probleme bereiten!
Durchschnittsgeschwindigkeit über 20 km/h.
MTB

Mountainbiketouren...

...erfordern ein geeignetes Mountainbike sowie einen Fahrradhelm. Die Mitnahme von Handschuhen und wetterfester Bekleidung sowie etwas Proviant wird empfohlen.