Eurobike Friedrichshafen - Trends und Entwicklungen


Am Mittwoch, 18. September, laden wir zu einem Vortrag über die Eurobike Friedrichshafen ein. Sie gilt als die globale Leitmesse für das Radgeschäft, auf der zukunftsweisende Innovationen Premiere feiern. Ivan Georgiev, Inhaber der Tretmühle Sillenbuch, wird neueste Trends und Entwicklungen in technischer Hinsicht wie auch Prognosen für den zukünftigen Radverkehr vorstellen.
Schwerpunktthemen der diesjährigen Eurobike sind urbane Mobilität, Auswirkungen autonomen Fahrens auf den Radverkehr, E-Mobility und natürlich die neuesten Bikes, Equipment und Accessoires.

Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Talwiesenstuben Ostfildern-Ruit
Der Eintritt ist frei


Bildervortrag: Radverkehr in den Niederlanden

Was können wir von unseren Nachbarn lernen?


25.09.2019
Start: 19.30 Uhr
Ort: Talwiesenstuben in Ruit

In einem kurzweiligen und informativen Bildervortrag präsentiert Thomas Gotthardt den niederländischen Fahrrad-Alltag und die Gründe, warum in unserem Nachbarland der Radverkehr eine derart hohe Bedeutung erlangen konnte. Ein Radverkehrsanteil von mehr als 50% ist in Großstädten und auch in kleinen Kommunen keine Seltenheit.
Thomas Gotthardt ist lokaler ADFC-Ansprechpartner für das Mittlere Filstal. Er kennt die Niederlande von vielen Reisen und er beschäftigt sich seit Jahren mit dem „Phänomen“ des niederländischen Radverkehrs und seinen positiven Auswirkungen auf alle Bereiche des städtischen Lebens.
Um den Radverkehr zu fördern, müssen wir das Rad nicht neu erfinden. Oft genügt es, vorhandene Erfolgsmodelle aufzugreifen. Der bilderreiche Vortrag richtet sich deshalb an alle Interessierten - Alltagsradler, Berufspendler, Zukunftsoptimisten, Klima-Aktivisten, Über-den-Tellerrand-Schauer ...

Eintritt frei


Parallel-Tandem im September


Die neuen Termine für Fahrten mit dem Parallel-Tandem sind da:

20.09.2019, 10 Uhr - Treffpunkt Nellingen
20.09.2019, 14 Uhr - Jubiläumsveranstaltung der VHS an der Halle in Nellingen
25.09.2019, 09 Uhr - Samariterstift SchaPa

Alle Termine finden nur bei trockenem Wetter statt. Bei Regen werden die Termine, bis auf den 20.09.2019, auf die folgende(n) Woche(n) verschoben.


Unser Flyer für das 2. Halbjahr ist da!


Alle unsere Touren und Veranstaltungen ab Juli 2019 stehen hier drin:


Fahrradklimatest 2018: Schlechte Noten für Ostfildern


Die Gesamtnote von 3,9 in 2018 weist gegenüber den Jahren 2012 (3,5) - 2016 (3,6) eine ständige Verschlechterung des Radklimas aus; Verbesserungen wurden praktisch keine erkannt. Teilgenommen haben 128 Radler*innen - eine erfreuliche Steigerung um mehr als 88 % gegenüber 2016. Konstante Bewertungen erhielten nur die Werbung für das Radfahren, Fahrraddiebstahl und Einbahnstraßen, die in Gegenrichtung befahren dürfen. Gravierende Verschlechterungen wurden insbesondere bei der Sicherheit beim Radfahren (Konflikte mit Anderen, Hindernisse, Radfahren im Mischverkehr), der Reinigung der Radwege, beim mangelhaften Komfort (Breite und Oberfläche der Radwege, Abstellanlagen und Führung an Baustellen) und der Erreichbarkeit des Stadtzentrums vermerkt.

Ostfildern will eine fahrradfreundliche Kommune sein, ist aber auf den Rangplätzen im Bund (169 von 311) bzw. Land (31 von 50) abgerutscht. Auch beim Schwerpunktthema "Familienfreundlichkeit " bleiben viele Wünsche offen. Der Fahrradklimatest 2018 zeigt  dringenden Handlungsbedarf auf, damit Radfahren sicherer und auch komfortabler wird. Es ist noch sehr viel zu tun!

© ADFC BW 2019

Eine günstige Fahrradcodierung

Codierablauf

.......ganz einfach.......

Hier können Sie Ihre Radreise buchen

Besuchen Sie uns auch auf