Eine Stimme für Radfahrende im Zollernalbkreis

Presseinfo Verkehrspolitik

Der ADFC hat Zuwachs bekommen! Am 10. März gründete sich in Balingen eine neue Kreisgruppe, die sich im Zollernalbkreis für eine bessere Radverkehrsinfrastruktur und mehr Aktivitäten für Radfahrer*innen einsetzen wird.

Bei der Gründungsversammlung wurden Anke Traber, Stefan Locher und Günther Konstanzer einstimmig in den Vorstand gewählt. Tatkräftige Unterstützung bekam der Vorstand durch die Ideen einiger Anwesender: Sicherer Radverkehr, insbesondere für Schulkinder, Radausfahrten und ein Stammtisch sind Punkte, die in Zukunft umgesetzt werden wollen.

Sonja Lehmann (2.v.r.) vom Referat Verbandsentwicklung des ADFC Baden-Württemberg stellte die Arbeit des Verbands vor und betonte, wie wichtig es ist, dass sich die Kreise um die Radfahr-Förderung kümmern: „Die Kreise haben viel Einfluss darauf, wie gut man vor Ort mit dem Fahrrad fahren kann. Insbesondere die Verkehrsbehörde kann durch Anordnung von Fahrradstraßen, die Freigabe von Einbahnstraßen oder die Überprüfung der Benutzungspflicht für Radwege sehr viel für Radfahrende tun.“ Sie freut sich, dass es nun mit der ADFC Kreisgruppe eine Fahrradlobby für den Zollernalbkreis gibt.

Die Mitglieder wünschen eine gute Zusammenarbeit mit den Gemeinden und freuen sich auf den Austausch mit allen Radfahrer*innen!
Kontaktperson ADFC ZAK: Stefan Locher, Tel. 07433 / 274621

© ADFC BW 2020

Lokal-Nachrichten:

Diese für 17.9. geplante Veranstaltung entfällt.

[mehr]

Der 60. Mannheimer Gebrauchtradmarkt findet am Samstag, dem 12. September 2020 von 10 - 13 Uhr wieder auf dem Alten Meßplatz in der Neckarstadt …

[mehr]

Die Fahrradboxen am Bahnhof Markdorf werden am Mittwoch, 15. Juli 2020 um 14:00 Uhr im Beisein von Herrn Bürgermeister Riedmann und den Vertretern des…

[mehr]

Der Mindestabstand von 1,50 Metern gilt nicht nur zum Schutz vor dem Coronavirus. Dieselbe Regel gilt auch für Autofahrer beim Überholen von…

[mehr]

Marbach-Erdmannhausen-Benningen. Ernüchternd lautet die Bilanz des ADFC Marbach zur Umfrage über Bikeboxen.

[mehr]