ADFC Tourenleiterausbildung

Schulung zum ADFC-TourGuide

Im kommenden Jahr bietet der ADFC Rhein-Neckar/Heidelberg eine Schulung zum Fahrradtourenleiter an, die aus insgesamt drei Seminaren besteht. Nach deren Absolvierung sowie dem Nachweis einer Erste-Hilfe-Kurs Bescheinigung, die nicht älter als drei Jahre alt ist, erhalten die Teilnehmer das Zertifikat „ADFC-TourGuide“.

Das erste Seminar findet am 24. Februar 2018 statt und behandelt den Themenkomplex „Kommunikation und Leitung von Gruppen“. Dabei werden folgende Bereiche angesprochen: 

Anforderungen und Aufgaben einer Radtourenleitung

ADFC-Informationsquellen

Grundregeln für Tourenleitungen

Begrüßung und Information

Der „3-Minuten-Check“ am Fahrrad

Signale und Zeichen auf Radtouren

Probleme auf Radtouren und wie man sie lösen kann

Regeln bei Pannen und Reparaturen

Durchführung einer Beispiel-Radtour


Das zweite Seminar findet am 17. März 2018 statt und behandelt den Themenkomplex „Grundlagen und Tourenplanung“. Dabei werden folgende Bereiche behandelt:

Arten und Zielgruppen von Radtouren

Zielgruppenspezifische Anforderungen an Radtouren

topografische Karte & geografische Koordinaten

Print- und Digitalprodukte

nützliche Internetadressen & Literaturtipps

Streckenauswahl

Beschreibung der Radtour

Aufstellen eines Tagesablaufplans

Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel


Das dritte Seminar findet am 18. März 2018 statt und behandelt den Themenkomplex „Recht und Haftung“. Dabei werden folgende Bereiche angesprochen:

Regeln und Tipps für sicheres Radfahren

StVG, StVO und StVZO

Haftung des Fahrradfahrers

Haftung des Tourenleiters

Haftung bei Teilnahme von Kindern und Jugendlichen

Abgrenzung zu Radreiseveranstaltern

Versicherungen

 

Alle Seminare finden in der Alten Eppelheimer Straße 38 in Heidelberg statt. Anmeldungen oder Nachfragen hierzu sind ab sofort per Mail an die Landesgeschäftsstelle des ADFC Baden-Württemberg (aktive@adfc-bw.de) möglich. 

 

Instagram

© ADFC BW 2018