Vortragstournee: Radverkehr in den Niederlanden – von unseren Nachbarn lernen


Bildervortrag von Thomas Gotthardt, ADFC Kreisverband Göppingen

Mit einem informativen und kurzweiligen Bildervortrag zeigen wir, welches unglaubliche Potential im Verkehrsmittel Fahrrad steckt und was man tun muss, um die Menschen scharenweise aufs Rad zu bringen.

Bei mehr als 20 Veranstaltungen zwischen Stuttgart und Ulm konnten sich Kommunalpolitiker und Verkehrsplaner schon wertvolle Anregungen holen, um den Radverkehr vor Ort attraktiver und sicherer zu gestalten

Möchten auch Sie den Radverkehr in Ihrer Stadt oder Gemeinde stärker fördern?
Wir zeigen den Vortrag gern auch in Ihrer Kommune!

Kurzbeschreibung

Bildergalerie


Die nächsten Termine


Mittwoch, 08.01.2020  Plochingen

Mittwoch, 22.01.2020  Zuffenhausen

Montag, 23.03.2020  Süßen, Rathaus Sitzungssaal, 18:30 Uhr
(verschoben auf anderen, noch nicht bekannten Termin)

Mittwoch 01.04.2020  Böblingen, Landratsamt (Parkstr. 16), Großer Sitzungssaal, 18:00 Uhr
(verschoben auf anderen, noch nicht bekannten Termin)

Mittwoch, 29.04.2020  Salach, Stauferlandhalle, Foyer, 19:00 Uhr
(verschoben auf anderen, noch nicht bekannten Termin)

Freitag, 08.05.2020  Ulm, Infocenter M25 (Münsterplatz 25), 19:00 Uhr
(verschoben auf anderen, noch nicht bekannten Termin)


Berichte in der Presse

Zuffenhausen: "Die Fahr-Rad!-Offensive Zuffenhausen hat in einem Vortrag in der Zehntscheuer den Radverkehr in Holland genauer unter die Lupe genommen…

[mehr]

Eislingen: "Radverkehr in den Niederlanden: Der ADFC erklärt in Eislingen, was wir von unseren Nachbarn lernen können"

[mehr]

Gammelshausen: "ADFC-Sprecher berichtet: Separate Wege sorgen für ein Gefühl der Sicherheit und fördern Lust aufs Radfahren"

[mehr]

Geislingen: "ADFC-Experte Thomas Gotthardt referiert im Geislinger Mehrgenerationenhaus"

[mehr]

© ADFC BW 2020