5-Seen-Radelrund

Tourenbericht

Wie nun schon seit vielen Jahren üblich lud uns Hans-Joachim Jäckel wieder auf seinen 42 km langen „5 Seen Radelrund“ rund um Renningen und Magstadt ein.

26 Teilnehmer/innen fanden sich um 09:30 Uhr ein, um an dieser gemütlichen Tour (Durchschnittsgeschwindigkeit 13,5 km/h) mitzuradeln.

 

Zunächst ging es ostwärts, am Maisgraben entlang zum ersten See, dem Warmbronner See zu radeln. Über die Steige ging es dann südwärts an den Magstadter Eissee. Wieder ostwärts, dem Hölzertal entlang, kamen wir nun zum dritten See, dem Hölzersee. Weiter ging es auf befestigten Waldwegen Richtung Frauenkreuz und weiter zum Eltinger Kopf. Hier packten wir unser Vesper aus und genossen die herrliche Aussicht. Abwärts ging es nun zum vierten See, dem Renninger See. Den leichten Höhenzug zum Naturfreundehaus ´Wanne´ nahmen wir locker und genehmigten uns ein schönes Mittagessen. Über die Hardtwiesen radelten wir zum fünften See, dem Hardtsee. Letzte Verpflegungsstation war am Flugplatz Malmsheim, dort gab es Kaffee, Kuchen und Eis.

Das Wetter war bedeckt, teilweise sonnig, wenn die Sonne weg war war's schon kühl. Deshalb haben einige Teilnehmer/innen die Tour nicht komplett mitgemacht. Doch das Feedback war eindeutig:

Super, nächstes Jahr bitte wiederholen!

Tourenleiter: Hans-Joachim Jäckel, Co-Tourenleiter: Jörg Stenner

 

© ADFC BW 2020