Von Radlern - für Radler

... das ist das Motto der Kartenserie, die die Bielefelder Verlagsanstalt (BVA) herausgibt. Unter fachkundiger Mitarbeit der ADFC-Kreisgruppe entstand unter Leitung von Jürgen Löffler die Regionalkarte Bodensee, die sich als regelrechter Renner erweist. Im März 1998 erschienen, war die erste Auflage (10.000) bereits vier Monate später vergriffen. Jetzt ist die überarbeitete Neuauflage 2017 auf dem Markt.

Das wichtigste in Kürze:

  • Im Maßstab 1:50.000 ist der gesamte Bodensee mit seinem Hinterland abgebildet.
  • wetterfestes und reißfestes Papierzusätzliche
  • kostenfreie Online-Angebote:
    gpx-Tracks der Themenrouten, Radfernwege und Tourenvorschläge zum Download
  • mit UTM-Koordinatengitter zur Entfernungsmessung und Standortbestimmung mit GPS-Geräten
  • 21 ausgewählte Tourenvorschläge mit  Angaben zu Länge, Steigungen und Sehenswürdigkeiten im Textteil auf der Rückseite.
  • Die Oberflächenbeschaffenheit des Wegenetzes ist separat ausgewiesen: „asphaltiert“, „unbefestigt, Kiesweg“ und „unbefestigt, schlechte Oberfläche“ sind die Kategorien.
  • Die Verkehrsbelastung der Straßen läßt sich aus der Signatur ablesen.
  • Steigungen sind mit schwarzen Pfeilen gekennzeichnet, die Strecken-Topographie läßt sich so auf einen Blick erkennen.
  • Nützliche Zusatzinformationen sind durch Signaturen markiert: Aussichtspunkte, Bäder, Museen, Rast- und Spielplätze, Campingplätze, Jugendherbergen, Bahnhöfe mit Fahrradverleih, Fahrradläden mit Reparaturmöglichkeit und vieles mehr.
  • Die Fernradwege Baden-Württembergs sind eingezeichnet.

Die Regionalkarte Bodensee des ADFC ist für 8,95 EURO  im Buchhandel erhältlich. Weitere Infos erhalten Sie beim ADFC-Kreisverband, z. B. im Infoladen.

© ADFC BW 2018