MUT-TOUR 2018 am 1. August

Termine und Touren

Baden-Baden / Rastatt
Die MUT-TOUR kommt 2018 durch Baden-Baden und Rastatt. Am 1. August passiert das Tandem-Team gegen 13 Uhr die Kurstadt. Ziel der rund zweistündigen Mitfahraktion ist es, Interessierten die Möglichkeit zu geben, das Tandem-Team für einige Kilometer zu begleiten und damit (symbolisch) ein Zeichen für mehr Offenheit gegenüber an Depression Erkrankten zu setzen.


Das Ziel ist klar: Mit der MUT-TOUR 2018 gemeinsam für mehr Offenheit. Bei der MUT-TOUR machen depressionserfahrene und -unerfahrene Menschen seit 2012 gemeinsam Sport und Öffentlichkeitsarbeit. Sie setzen sich mit ihren persönlichen Gesichtern und Geschichten für mehr Wissen und Mut im Umgang mit psychischen Erkrankungen ein. Jeden Sommer bewegen sich Sechserteams auf Tandems durch Deutschland und treffen überall dort, wo es Redaktionen gibt, Journalisten. Zudem finden in rund 60 Städten Aktionstage mit Info-Event und öffentlicher Mitfahraktion statt.


MUT-TOUR 2017

Die Mitfahr-Aktion wird voraussichtlich zwischen Baden-Baden und Rastatt stattfinden. Der grob geplante Routenverlauf für den 1. August sieht wie folgt aus:

Bühl 10:00 11:00
Baden-Baden 12:20 13:20
Rastatt 14:35 15:35
Ettlingen 17:05 18:05

ADFC-Mitglieder und andere Interessierte würden, so die Planung, gemeinsam mit dem Tandem-Team starten. Dann folgt ein Zwischenstopp (mit Presse-Termin) in Rastatt. Die öffentlichen Mitradler fahren danach anschließend zurück nach Baden-Baden. Das MUT-TOUR Tandem-Team fährt von Rastatt aus alleine weiter nach Ettlingen.
Über die weitere Planung informieren wir an dieser Stelle.


Die MUT-TOUR ist ein Aktionsprogramm, bei dem sich depressionserfahrene und -unerfahrene Menschen auf Fahrrädern, zu Fuß oder in Kajaks durch Deutschland bewegen und Öffentlichkeitsarbeit leisten: Seit 2012 traten sie in Dutzenden Etappen an und legten 25.500 km im Zeltbetrieb in ganz Deutschland zurück.
Die MUT-TOUR ist Mitglied des Aktionsbündnisses Seelische Gesundheit und Gewinner des DGPPN-Antistigmapreises 2015 (Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde).


Interessenten für Etappen-Teilnahme an MUT-TOUR 2018 gesucht!
Im Juli oder August für 6-7 Tage am Stück vorne oder hinten auf einem schwer bepackten Tandem aus eigener Kraft und im Zelt-und-Abenteuer-Modus (bzw. neuerdings auch „indoor“) etwa 60 km am Tag fahren?

Das Team der MUT-TOUR sucht wieder Menschen mit und ohne Depressionserfahrungen.
Interessiert? Hier geht es weiter!

© ADFC BW 2018