Mehrtagestouren 2018

2018 gibt wieder viele Mehrtagestouren. Da wir die Übernachtungsquartiere frühzeitig buchen müssen, bitten wir um baldige Anmeldung! Details zu den Touren finden Sie im Tourenprogramm. Klicken Sie dazu auf das jeweilige Datum.

 

Am 28.-29. April starten wir zusammen mit dem ADFC Pforzheim von Lorch in den Schwäbischen Wald, an den Kocher und anschließend das Rottal hinauf. Nach Besichtigung eines Sägmühlmuseums beziehen wir Nachtquartier auf dem Wacholderhof. Am nächsten Tag lassen wir uns einen Römischen Wachturm zeigen. Über das Bottwartal gelangen wir an den Neckar zum Bahnhof Bietigheim.

 

Vom 10.-13. Mai gibt es eine kombiniertes Rad-/Segelboot-Tour: Per Rad geht es über Alb, Lauchert, Ostrach, Rotach und Schussen zum Hafen von Gohren. Dort beziehen wir Quartier auf dem Segelboot. Nach einer Einführung geht es auf „Seereise“ mit Übernachtung in verschiedenen Häfen. Der Heimweg erfolgt wieder per Rad - aufStraßen aber auch Schotterwegen. Ausschließlich für ADFC-Mitglieder!

 

Ein sportliches MTB Wochenende steht am 9.-10. Juni im Programm.  Die erste Tour führt von Münstertal auf den Vogesenhauptkamm nach Hohneck über den Lac Vert und zurück. Sonntag geht es wieder auf den Hauptkamm, zu den drei Vogesenseen, dann auf dem Supertrail nach Türkheim und abends wieder nach Hause.

 

Vom 29. Juni -1. Juli  steht das traditionelle Bodensee-Wochenende an. Mit der Bahn fahren wir nach Singen, radeln die restlichen 13 km zum Kanuclubhaus in Moos-Iznang. Dort wohnen wir in 4-Bett-Zimmern, auch Zelten ist möglich. Am Samstag radeln wir auf neuer Strecke zum Rheinfall nach Schaffhausen. Wer mag kann alternativ ein Kanu mieten. Am Sonntag fahren wir mit dem Rad zurück nach Tübingen – wobei mit der Bahn abgekürzt werden kann. Die Unterkunft ist auch für Familien mit Kindern geeignet (große Spielwiese).

 

Vom 14.-16. Julifahren wir auf einer 10-Flüsse-Tour von Göppingen aus auf der ehemaligen Josefle-Trasse nach Schwäbisch Gmünd und weiter nach Ellwangen. Am nächsten Tag radeln wir zunächst ins Fachwerkstädtchen Dinkelsbühl, dann weiter entlang der Wörnitz und Tauber nach Creglingen. Am letzten Tag bringt uns eine ehemalige Bahntrasse an den Main und nach Würzburg. Übernachtet wird in Mehrbettzimmern.

 

Vom 3.-7. August radeln wir in Aachen startend auf ehemaligen Bahntrassen und entlang von Flüsschen in die Eifel, erkunden Hohes Venn und Ardennen. Stationen sind Monschau, Sterpigny in Belgien. Lultzhausen in Luxemburg und Echternach. Heimreise per Bahn ab Trier. Übernachtet wird in Mehrbettzimmern, überwiegend in Jugendherbergen.

 

Vom 25. August - 9. September geht es wieder mit Martin Jung auf der Primus-Truber-Route von Tübingen nach Slowenien.

 

Vom 15.-16. September gibt es ein sportliches MTB Wochenende: Radcamp Pfälzer Wald. Wir erkunden die Trails um Annweiler, Trifels und Umgebung. Sonntag Abend geht es auch schon wieder nach Hause. MTB-Fahrtechnik wird vorausgesetzt.

 

 

Zum Ende der Sommerzeit am 27.-28. Oktoberfahren wir über die Alb zur Brauerei Blank in Zwiefaltendorf an der Donau. Übernachten in preisgünstigen Zimmern oder einer Mehrbett-Radlerherberge. Am Sonntag geht es auf andere Route zurück nach Tübingen.

 

© ADFC BW 2019

ADFC Tübingen

.

Unsere Fördermitglieder

Fahrradladen am Haagtor