Der ADFC-Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat genehmigt auf Antrag des Landesvorstands Entscheidungen von grundsätzlicher Bedeutung oder mit erheblichen finanziellen Auswirkungen. Er entscheidet bei Meinungsverschiedenheiten im Landesvorstand, nimmt regelmäßig den Bericht des Landesvorstands entgegen und informiert sich über dessen Tätigkeiten.
(§ 9 der Satzung des ADFC Baden-Württemberg)

Foto v.l.n.r.: Stefan Brandtner, Dr. Witgar Weber, Reiner Neumann, Ulrich Rümelin-Drenk

 

 

Die Mitglieder des Aufsichtsrats:

Dr. Witgar Weber

Dr. Witgar Weber

Vorsitzender des Aufsichtsrates

wohnhaft in Göppingen
Jurist, Geschäftsführer
seit 1983 ADFC-Mitglied
bis 1996 diverse Funktionen im ADFC (Sprecher OG/Kreisverband Göppingen, Vorsitzender BZV Nordwürttemberg, Gründungsvorsitzender des Landesverbands, Vorsitzender des Hauptausschusses des Bundesverbandes)
seit 2000 Vorsitzender des Aufsichtsrats

witgar.weber(..at..)adfc-bw.de


Ulrich Rümelin-Drenk

Ulrich Rümelin-Drenk

Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats

Dipl. Kaufmann

Mitglied im ADFC seit 1989.
In der Vergangenheit diverse Ämter in Ortsgruppe und Kreisverband sowie auf Landesebene.

Mitglied im Aufsichtsrat seit Mai 2000 

ulrich(..at..)ruemelin.de


 

 

 

Stefan Brandtner

Stefan Brandtner

Mitglied des Aufsichtsrates

Beruf
Wohnhaft in Nordheim / Württ.
Mitglied im ADFC seit 1985, Mitgründer des Landesverbandes
1986 Sprecher und später Mitglied im Kreisvorstand des ADFC Heilbronn
Verantwortlicher für die Webseiten des ADFC  von ca. 1995 bis 2007
Mitglied im Landesvorstand 1990 - 2000
Mitglied im Aufsichtsrat seit Mai 2000 

stefan.brandtner(..at..)adfc-bw.de


Reiner Neumann

Reiner Neumann

Mitglied des Aufsichtsrates

Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker
Wohnhaft in Göppingen.
Mitglied im ADFC seit 2002
Seit 2002 bis heute aktive Mitarbeit im ADFC-Kreisverband Göppingen,
von 2009 bis 2015 als Vorsitzender des ADFC Kreisverbandes Göppingen

reiner.neumann(..at..)adfc-bw.de


© ADFC BW 2017