Stadt Aalen erarbeitet Radverkehrskonzept

Die Stadt Aalen hat das auf Fahrradmobilität spezialisierte Planungsbüro VAR+ aus Darmstadt mit der Erarbeitung eines Radverkehrskonzepts beauftragt. Das Konzept beinhaltet u.a. eine Auswertung der Verkehrssicherheit und Unfalllage des Radverkehrs, die Entwicklung eines klassifizierten Radverkehrsnetzes und die Schnittstellen zum öffentlichen Nahverkehr.   ►  weiterlesen  

Befragung zum Radverkehr in Aalen

Im Rahmen der Erstellung der Radverkehrskonzeption (RVK) möchte die Stadt Aalen gerne nähere Informationen zur Radverkehrssituation im Stadtgebiet erhalten. Hierzu werden alle interessierten Bürger gebeten, den nachfolgenden Fragebogen auszufüllen.  ►  weiterlesen


Wie lange noch Holperstrecke?

Radweg Bürgermeister Heubachs und Mögglingens pochen in einem Schreiben ans Verkehrsministerium auf rasche Sanierung – Antwort steht noch aus.

Der Radweg zwischen den Gemeinden Mögglingen und Heubach ist eine wichtige Verbindung. Das betonen die beiden Bürgermeister, Adrian Schlenker und Frederick Brütting. Im Sommer für Freibadbesucher, ganzjährig für Schulkinder, Freizeitradler, Sportler.

Allerdings ist der Weg in einem ziemlich miesen Zustand – Löcher, bröckelnder Asphalt. Hinzu kommt: Der ursprünglich nur als Provisorium gedachte Weg hat nicht die eigentlich erforderliche Breite für einen Radweg. Grund genug also, zu handeln.

Deshalb haben sich die beiden Bürgermeister ans Landesverkehrsministerium gewandt. Mit der Bitte, hier einzugreifen und die Sanierung des Radweges anzugehen. Denn der Weg verläuft entlang der Landesstraße, folglich sei das Land hier auch zuständig.  ...

Fahrradfahrer zwischen Heubach und Mögglingen müssen also wohl noch eine Weile gut gepolstert sein und eine funktionierende Federung am Gefährt haben.

© Gmünder Tagespost 02.11.2017 19:47


Remstalradweg: es fehlen nur noch 15 Meter

» weiterlesen (Rems-Zeitung 12. Sept. 2017)


"Wer hat den schönsten Radweg (im östlichen Remstal) ?"

Landrat Klaus Pavel freut sich nach längerer Abstinenz, wieder mal auf dem Fahrrad sitzen zu können. Für Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle ist das Alltag. „Termine im Ort und in Nachbargemeinden nehme ich immer mit dem Fahrrad wahr“, sagt er. Und Gartenschau-Experte Karl-Eugen Ebertshäuser schätzt das Rad, „weil es wunderbar dazu geeignet ist, die Gemeinden der Remstal-Gartenschau 2019 miteinander zu verbinden“.

Am Freitag starteten sie, verstärkt durch Gmünds Ersten Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, Mögglingens Bürgermeister Adrian Schlenker und Wolfgang Hofer aus Essingen, zu einer Erkundungstour, um letzte Weichen [...]

weiterlesen » Gmünder Tagespost 27. Juli 2017



"Regio-Rad-Stuttgart" mit "Call-a-bike" in Gmünd?

mehr Infos

» Rems-Zeitung 22. Juni 2017

» Rems-Zeitung 13. Juni 2017


Die. 2. Mai 2017 in Aalen: "Radhauptstadt München"

Vortrag in der Hochschule Aalen

mehr Info » rAAd-Geburtstag 2017


Landkreis Göppingen: RadWanderBus

mehr Infos
» Rad-Wander-Bus-Reußenstein - Flyer (PDF)

»  Radwanderbus 2017


Rems-Murr-Kreis: Fahrrad2Go

Einfache, schnelle und sichere Fahrradmitnahme im Linienbus

»  Fahrrad2Go


Göppingen - auf dem Weg zur fahrradfreundlichen Kommune 

»  Radverkehrsstrategie


© ADFC BW 2020

Erhalten Sie schon unseren Newsletter?
Es hat sich was an Ihren Kontaktdaten geändert?

Dann aber schnell!

 

Microblogging Twitter
Ab sofort zwitschert Ihnen der ADFC Neuigkeiten rund um Radfahren, Radreisen, Radverkehr und Veranstaltungen im Twitter-Netzwerk [mehr]

Termine & Touren

 

Wissen was wichtig ist

Schon bemerkt? Mit dem RSS-Feed können Sie sich die neuesten Infos vom ADFC-Landesverband und den Kreisverbänden automatisch auf Ihren PC holen. Erfahren Sie hier mehr darüber.