Nachrichten aus dem Themenbereich Radverkehr / Verkehrspolitik:

Stuttgarter Gemeinderat fasst Grundsatzbeschluss zum Radverkehr

Zwar wurde der von der Initiative Radentscheid Stuttgart gewünschte Bürgerentscheid vom Gemeinderat aus juristischen Gründen abgelehnt, viele seiner Ziele sollen jetzt aber dennoch verwirklicht werden.

Die Stadt strebt an, dass...

[mehr]

Es gibt doch Fördergelder - sie müssen aber auch abgerufen werden.

Das Land Baden-Württemberg fördert im Rahmen der Initiative RadKULTUR in diesem Jahr elf Landkreise und Kommunen bei der Entwicklung einer fahrradfreundlichen Mobilitätskultur – so viele wie noch nie.

Dazu die...

[mehr]

Am 19. Mai 2019 rollen wieder tausende Radfahrerinnen und Radfahrer aus allen Himmelsrichtungen nach Stuttgart und erobern für einen Tag die Straßen der Region. Eskortiert durch die Polizei fahren mehrere Radgruppen auf gesperrten Straßen bis in die Stuttgarter Innenstadt und zeigen, wie...

[mehr]

Seit Mai 2017 ist die kostenfreie Fahrradmitnahme im öffentlichen Nahverkehr in Baden-Württemberg nahzu flächendeckend möglich - ein Vorteil für viele Pendler, Touristen und Ausflügler, die das Fahrrad in der Bahn transportieren wollen. Doch seit Dezember 2017 untergraben das Land...

[mehr]

Die dritte Schlösser-Radtour führte am 2. September auf einer Strecke von über 40 Kilometern vom Botanischen Garten Karlsruhe zum Kloster Maulbronn“ .

Da in diesem Jahr das Land das 200-jährige Fahrradjubiläum feiert, wird ein Teil der „Schlösserreisen 2017“ mit dem Rad durchgeführt. Die...

[mehr]

© ADFC BW 2019

Fahrradland-BW

Land fördert Erfolgsmodell für klimafreundliches Pendeln mit 90.000 Euro – Anmeldungen ab 11. März möglich [mehr]
Konstituierende Sitzung des Parlamentskreises Fahrrad war der Radverkehrsförderung gewidmet. [mehr]
Studie analysiert Pendelverhalten. Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich zum Umstieg aufs Rad beraten lassen. [mehr]
Mannheimer Gemeinderat bringt Planung auf den Weg. Mittel kommen zum Teil aus Zuschüssen für Bundesgartenschau. [mehr]