Aktuelles:

Auswahlhilfe beim Kauf eines E-Bikes oder Pedelecs

Die neue Fahrradsaison steht vor der Tür. Sie wollen endlich auch mit elektrischer Verstärkung losradeln? Allerdings ist der Markt für E-Bikes und Pedelecs ganz schön groß und auch unübersichtlich geworden.  Was sollte man beim erstmaligen Kauf beachten? Hier gibt es eine kurze Anleitung zur richtigen Auswahl in sieben Schritten… mehr

Bambini Biken

Der ADFC Landkreis Sigmaringen e.V. führte am 16.08.2017 und 24.08.2017 jeweils von 10 - 12 Uhr eine Einheit Bambini-Biken auf dem Verkehrsübungspaltz vor dem SV Sigmaringen durch. Mittels eines Erlebnis-Fahrradparcours wurde den Kindern wichtige Verhaltensweisen beim Fahrradfahren beigebracht. Sie lernten unfallfreies zielgerichtetes Bremsen, durften sich im Slalomfahren üben, lernten... mehr

Sigmaringen

Gespräche mit Landrätin Stefanie Bürkle und Bürgermeister Thomas Schärer in Sigmaringen

Am 14.01.2016 traf sich der Vertreter des ADFC Landkreis Sigmaringen zu einem Gespräch mit dem Bürgermeister Thomas Schärer und seinem Mitarbeiter Thomas Exler im Rathaus Sigmaringen. Bei guter Atmosphäre wurden Themen rund ums Radfahren erörtert. Beide Vertreter des Rathauses sind selbst begeisterte Radfahrer und wissen um die Probleme der Radfahrer*innen. Die Stadt Sigmaringen ist auf gutem Wege und wird auch weiterhin ein offenes Ohr für die Radfahrer*innen haben. Das Radverkehrskonzept für die Stadt Sigmaringen wird sukzessive umgesetzt. Verbesserungsvorschläge können jederzeit an die Stadt herangetragen werden. Auf Initiative von Bürgermeister Schärer wird der ADFC Landkreis Sigmaringen am 10.04.2016, zum verkaufsoffenen Sonntag, einen Informationsstand unter dem Motto "alternative Mobilität" stellen. Es sollen alternativen für den Transport von Waren durch Lastenräder aufgezeigt werden. Für Familien bieten sich Lastenräder und Anhänger für den Transport des Nachwuchses und für den Einkauf an. Die Firma e-Motion aus Tuttlingen wird hierzu Anschauungsobjekte dem ADFC Landkreis Sigmaringen zur Verfügung stellen. Gerade in einer topographisch anspruchsvollen Stadt wie Sigmaringen ist die Fortbewegung mit dem Fahrrad nicht immer einfach. Hierfür hat sich aber auf dem Radsektor einiges getan. Pedelecs, s-Pedelecs, motorisierte Lastenräder, für jeden ist etwas dabei. Wer also vor der Wahl steht: "ein Zweitauto oder lieber etwas für die Gesundheit und die Umwelt tun und trotzdem effizient Mobil sein" der kann sich am 10.04.2016 hierzu Informationen an unserem Stand einholen.

 

Am 05.02.2016 fand ein Gespräch auf Einladung von Landrätin Stefanie Bürkle im Landratsamt Sigmaringen statt. Frau Bürkle zeigte sich sehr interessiert und offen für das Thema Radfahren. Aufgrund früherer Beschlüsse ist das Landratsamt Sigmaringen jedoch nicht erster Ansprechpartner für die Umsetzung des Radverkehrskonzepts für den Landkreis Sigmaringen. Zuständig hierfür sind die Gemeinden des Landkreises. Somit ergeben sich auch mehrere Ansprechpartner für die Umsetzung des Konzeptes und für die Sachstandsabfrage zur RadStrategie des Landes Baden-Württemberg. Frau Bürkle sicherte aber Ihre Unterstützung für den ADFC Landkreis Sigmaringen zu. Als aktive Radfahrerin ist Sie für die Förderung des Radverkehrs. In dem Gespräch wurde einmal mehr deutlich, wie wichtig es für den Landkreis ist, dass sich die Radfahrer*innen in jeder Gemeinde des Landkreises organisieren und für eine Verbesserung aktiv eintreten. 

Verkehrspolitik

Am 09.11.2015 um 16:30 Uhr fand im Landratsamt Sigmaringen im Erweiterungsbau Zimmer 1108 bis 1110 eine öffentliche Sitzung u.a. zum Thema Verkehrs-...

[mehr]
© ADFC BW 2018