Filmdokumentation zur Ausstellung "200 Jahre Fahrrad" in Heidenheim

ADFC-Veranstaltungen - Kurse Sonstige

Zum 200-jährigen Jubiläum der Erfindung des Fahrrads stellte der ADFC Heidenheim in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung eine Ausstellung größtenteil historischer Räder und Komponenten zusammen. Gezeigt wurden historische Räder (Laufrad nach Drais, Hochrad, Sicherheitsniederrad), Rennräder, Transporträder, Tourenräder und Mountainbikes in ihrer gesamten technischen Entwicklung. In Vitrinen wurden Beleuchtungen und Schaltungen ausgestellt. Der Filmemacher Hans-Martin Hartmann hat die Ausstellung zum 200-jährigen Geburtstag der Erfindung  des Fahrrads filmisch dokumentiert.

Hier der professionell gemachte Film:


Hier die Kurzfassung:

© ADFC BW 2018

Weitere Meldungen

Seit Mai 2017 ist die kostenfreie Fahrradmitnahme im öffentlichen Nahverkehr in Baden-Württemberg nahzu flächendeckend möglich - ein Vorteil für viele...

[mehr]

Silvia Körntgen vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) überreichte kürzlich die Auszeichnung als „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber“ in der...

[mehr]

Auf unserer Homepage gibt es  seit dieser Woche neu die Radreisen des ADFC München. Die Münchner bieten einige Touren in Deutschland an, die perfekte...

[mehr]

Drei Radfernwege in Baden-Württemberg zeichnet der ADFC auf der Tourismusmesse CMT in Stuttgart als Qualitätsradrouten aus. Damit leuchten nun 50...

[mehr]

Das Warten hat ein Ende, der neue ADFC-Radreisekatalog 2018 ist da!

Seit 1997 organisieren wir Radreisen in verschiedenen Regionen Europas. Unser...

[mehr]

Umfrage Radreiseanalyse gestartet
Ab sofort läuft die Umfrage zur 19. Radreiseanalyse des ADFC – in diesem Jahr wieder mit dem Partner Travelbike....

[mehr]