Die SchulRadler

Kinder und Jugend Verkehrspädagogik Presseinfo

Zusammen mit dem GesamtElternBeirat beteiligt sich die ADFC Ortsgruppe Herrenberg  mit weiteren Kooperationspartnern am SchulRadler Projekt für das kommende Schuljahr. Hierbei handelt es sich um ein Angebot für die Fünftklässler, den neuen Schulweg mit dem Rad in der Gruppe kennenzulernen.  

Dieses Projekt ermöglicht den neuen FünftklässlerInnen des Markwegschulzentrum in den ersten beiden Schulwochen nach den Sommerferien begleitet zur Schule und, soweit stundenplanmäßig möglich, zurück nach Hause zu radeln.

 

Eine Kurzbeschreibung des Projekts finden Sie in dem soeben veröffentlichten Flyer. Die elektronische Version dieses Projekt-Flyers können Sie hier im PDF Format herunterladen. 

Weitere Details und Hintergrundinformationen einschließlich weiterführender Links zum Thema "Schule und Verkehr" finden Sie auf der Webseite des Gesamtelternbeirats der Herrenberger Schulen.

© ADFC BW 2018

Weitere Meldungen

Der SWR hat am 6.7. einen kleinen Beitrag zum Radfahren in der Stadt in der Landesschau untergebracht. Björn Haake vom ADFC erklärt hier Sinn und...

[mehr]

Am Sonntag nahmen bei traumhaftem Sommerwetter wieder viele tausend Radlerinnen und Radler an der ADFC-RadSternfahrt Baden-Württemberg teil. Aus allen...

[mehr]

Am 28. April fand in Ulm die Landesversammlung Baden-Württemberg statt. Baubürgermeister Tim von Winning begrüßte die Delegierten und spornte zu mehr...

[mehr]

Der ADFC Baden-Württemberg wurde vom SWR Fernsehen um Rat zum Thema „Stromrad, Unfälle und Senioren“ gebeten.

Sind die älteren Menschen wirklich das...

[mehr]

Schorndorfs Oberbürgermeister Matthias Klopfer hat vor dem historischen Rathaus die Auszeichnung als "Fahrradfreundlicher Arbeitgeber" von Dr. Silvia...

[mehr]

Am 05. April war der ADFC Baden-Württemberg zu Gast in Bad Säckingen im Landkreis Waldshut. Die Stadt hatte eingeladen, um die Zukunft der...

[mehr]