Pressemitteilungen

Nachfolgend finden Sie aktuelle Pressemitteilungen aufgelistet - zum sofort Lesen per HTML und am Ende jeweils als Word-Datei zum Herunterladen.

Sie wollen in unseren Presseverteiler aufgenommen werden? Hier können Sie sich eintragen.

Selten war Radfahren so beliebt: Immer mehr Menschen satteln um und entdecken das Fahrrad als praktisches Verkehrsmittel – in der Freizeit oder auf dem Weg zur Arbeit. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Baden-Württemberg plädiert deswegen nicht nur für eine bessere Radverkehrsinfrastruktur, sondern auch für entsprechende Fahrradabstellanlagen: Radfahrer*innen sollen ihre Räder sicher und komfortabel parken können.

Seit der Corona-Krise nutzen so viele Menschen das Fahrrad wie lange nicht. „Umso mehr…

[mehr]

Als erste Stadt in Baden-Württemberg und zweite Stadt in Deutschland richtet Stuttgart zwei Pop-up-Radwege ein. Feierlich angeradelt wird am Montag, 15. Juni, um 14 Uhr. Damit zeigt die Landeshauptstadt, dass auch in Baden-Württemberg schnell und mit einfachen Mitteln eine sichere Radverkehrsinfrastruktur entstehen kann. Für den ADFC Baden-Württemberg ist die Einrichtung der provisorischen Radwege ein wichtiges Signal in Richtung Verkehrswende. Der Verband ermutigt andere Städte und Gemeinden, dem Stuttgarter Beispiel zu…

[mehr]

In Baden-Württemberg läuft der Schulbetrieb nach dem Corona-Lockdown wieder an – und stellt Eltern wie Schüler*innen bei der Frage nach dem Schulweg vor besondere Herausforderungen. Die geltenden Abstandsregeln sind in vollen Bussen und Bahnen nur schwer umzusetzen. Deswegen empfiehlt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC), mit dem Fahrrad zu fahren – doch dafür braucht es sichere Wege und eine bessere Radinfrastruktur!

Schulbusse und Bahnen sind das Nadelöhr, wenn die Bildungseinrichtungen in Baden-Württemberg nach…

[mehr]

Nicht nur für Baden-Württemberg gilt das Fahrrad als eine zentrale Säule der Mobilität der Zukunft. In den vergangenen Wochen ist seine Bedeutung als Verkehrsmittel auf der ganzen Welt noch einmal deutlicher geworden: „Das Fahrrad zeigt sich gerade in der Corona-Krise als ein resilientes Mobilitätsmittel und benötigt daher in Zukunft mehr Aufmerksamkeit“, sagt Gudrun Zühlke vom ADFC Baden-Württemberg.

[mehr]

Der Frühling kommt, die Osterzeit steht bevor. Viele Menschen zieht es nach draußen, doch die Corona-Krise macht Ausflüge und Reisen derzeit unmöglich. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Baden-Württemberg ruft dazu auf, bereits gebuchte Radreisen zu verschieben statt zu stornieren und erklärt, warum Urlaube in der Region künftig besonders attraktiv sein können.

Die Corona-Pandemie trifft die Tourismusbranche mit voller Wucht: Viele Menschen haben für die kommende Osterzeit eine Radreise geplant, die aufgrund der…

[mehr]

© ADFC BW 2020

 

Ansprechpartnerin:

Anke Bauer
Pressesprecherin

Tel.: 0711 / 5047 9417
presse(..at..)adfc-bw.de