Rundtour Pforzheim Nord West

Die Tour beginnt am Waisenhausplatz und führt über den Enztalradweg zum Stadtteil Arlinger. Von dort auf der Seitenstraße parallel zur Dietlinger Straße weiter.

Nach dem Haus Nr. 142 zweigt ein Waldweg steil nach rechts ab. Hier erreicht man nach kurzem Fußweg das „Alte Schloß“, die Reste einer römischen Villa Rustica.

Weiter nach Querung der Westtangente geht es durch den Wald zum Schönbühl, von dort nach Querung der B10 durch das Waldgebiet Klapfenhardt zur Tannhofer Weg. Weiter durch die Siedlung Hinter dem Hachel über die Hachelallee zum Hauptfriedhof. Auch dort lohnt ein kurzer Halt um die Hauptallee mit altem Baumbestand und beeindruckend gestalteten Grabmahle zu besichtigen.

Weiter zum straßenbegleitenden Radweg entlang der Eisinger Landstraße den Hohwald. Von dort führt der Radfernweg Heidelberg Schwarzwald Bodensee wieder in die Stadt zurück.

Länge 24 km Anstieg 342 m

Achtung: Aufgrund von Bauarbeiten in 2020 ist die Brücke über die Autobahn nicht passierbar. Aus diesem Grund muss weiter über die Elbestraße, Karlsruher-, Mannheimer-, Villinger-, und Heidenheimer Straße zum Tannhofer Weg gefahren werden. Die folgenden Tracks berücksichtigen diese Umfahrung.

GPX-Download

Komoot: Link

© ADFC BW 2020