Im Lauf der letzten Jahre hat sich, insbesondere mit dem Aufkommen der Pedelecs (E-Bikes) der Radverkehrsanteil in Pforzheim deutlich erhöht. Neben dem alltäglichen Gebrauch des Fahrrades als Verkehrsmittel steigt auch seine Beliebtheit in der Freizeit bei Ausflügen und sportlicher Betätigung.

Für alle, die in ihrer Freizeit die nähere Umgebung unserer Stadt kennenlernen wollen, hat der ADFC Kreisverband Pforzheim Enzkreis fünf Rundtouren ausgearbeitet. Sie sollen dazu ermuntern, auf eigene Faust die landschaftlichen Reize und kulturellen Zeugnisse zu erleben. Die landschaftliche Umgebung Pforzheims mit den drei Fußtälern, eingebettet zwischen Kraichgau und Schwarzwald, lädt ein zu genussvollen und erlebnisreichen Ausflügen mit dem Fahrrad!

Übersicht


Anmerkungen

Sämtliche Touren verlaufen auf asphaltierten oder befestigten Waldwegen und sind mit einem Tourenrad zu bewältigen. Die Touren im südlichen Bereich weisen längere Steigungen auf, wofür mit entsprechend zeitlichem Aufwand zu rechnen ist. Eine Haftung für den Zustand der Strecken sowie Unfälle, ungeachtet deren Ursache schließen wir aus. Zu Ihrer Sicherheit empfehlen wir das tragen eines Schutzhelms.

Um die Touren ohne Probleme zu genießen, sollte sich das Fahrrad in einem technisch einwandfreien Zustand befinden. Insbesondere auf
- Bremsen
- Luftdruck in den Reifen
- Schaltung
sollte geachtet werden. Bei E-Bikes sollte der Akku voll geladen sein.

Ihre Eindrücke, auch Hinweise auf Mängel dürfen Sie gerne an den ADFC KV Pforzheim Enzkreis melden: pforzheim(..at..)adfc-bw.de

© ADFC BW 2020

Erhalten Sie schon unseren Newsletter?
Es hat sich was an Ihren Kontaktdaten geändert?

Dann aber schnell!

 

Microblogging Twitter
Ab sofort zwitschert Ihnen der ADFC Neuigkeiten rund um Radfahren, Radreisen, Radverkehr und Veranstaltungen im Twitter-Netzwerk [mehr]

Termine & Touren

 

Wissen was wichtig ist

Schon bemerkt? Mit dem RSS-Feed können Sie sich die neuesten Infos vom ADFC-Landesverband und den Kreisverbänden automatisch auf Ihren PC holen. Erfahren Sie hier mehr darüber.