Alle Verantaltungen bis 01. Mai entfallen!


Bitte beachten Sie: auch bei uns zeigen sich die Auswirkungen der Corona-Krise. Deshalb müssen wir leider etliche Veranstaltungen absagen:

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, müssen alle gesellschaftlichen Aktivitäten eingeschränkt oder eingestellt werden. Deshalb sagt der ADFC Ostfildern alle Termine bis 01. Mai ab.

Diese Entscheidung gilt für Radtouren, Fahrrad-Flohmärkte, Demonstrationen und Codieraktionen ebenso wie für Versammlungen, Stammtische usw. Auch wenn es bisher teils unterschiedliche Regelungen in Ländern, Städten und Regionen gibt, sieht sich der ADFC als einer der größten deutschen Verbände und aktiver Teil der Zivilgesellschaft in der Verantwortung, klar und einheitlich zu handeln.

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Entscheidung!


Online-Vortrag: Meine Radreise nach Südamerika


Di 7.04. | 19:30 Uhr | online - zur Teilnahme einfach Doppelklick auf den Link:  meet.jit.si/esslingenaufsrad

Anfang 2019 startete der Esslinger Jochen Peschke mit einer Segelreise über den Atlantik zu einer Radreise durch Südamerika. Das Rad brachte ihn im Laufe eines Jahres von Bogota durch den kolumbianischen Dschungel, in schwindelerregende Höhen auf das Altiplano, durch Millionenmetropolen bis in die Einsamkeit Patagoniens. Er lebte mit Indigenen, aß wilde Kreaturen, traf nette Drogenschmuggler und erlebte Massenproteste. Aus dem heißen Dschungel in die Kälte Feuerlands bringt er unglaubliche Geschichten und Bilder mit.

Veranstalter: Bündnis Esslingen aufs Rad, VCD Esslingen, ADFC Esslingen


Online-Radreisevortrag: Radtour in den Iran von Florian Keiper


Viele soziale Aktivitäten und kulturelle Angebote laufen im Moment über das Internet, ob Treffen mit Familie, Konzerte, Weinproben. Auch Radreisevorträge können online gezeigt werden. Florian Keiper, der 2018 beim ADFC Ostfildern schon eindrucksvoll über seine Radreise von Berlin nach Athen berichtet hatte, nimmt uns in seinem neuesten Vortrag auf youtube mit auf seine Radtour in den Iran. Die Route führte durch die Türkei, Georgien, Russland, Kasachstan und über den Pamir Highway bis nach Teheran. Der Vortrag ist unterhaltsam und tiefgründig zugleich, weil Forian Keiper's Reisen vor allem durch die Begegnungen mit den Menschen vor Ort geprägt sind. Der Vortrag ist hier zu finden: https://www.youtube.com/watch?v=8DC-GO7zuiM


Wir helfen - Ostfildern

Gerne weisen wir auf die Aktion "Wir helfen - Ostfildern" hin:

Sie müssen zuhause bleiben, weil Sie zu der sogenannten Corona-Risikogruppe gehören? Ihre Kinder oder Enkelkinder, Freunde und Angehörige können nicht zu Ihnen kommen und Ihnen helfen?

Wir helfen Ihnen!
Wir erledigen Ihre Einkäufe, gehen mit Ihrem Hund Gassi, wir unterstützen Sie! Sie liegen uns am Herzen, deshalb sind wir achtsam, halten Abstand und sind trotzdem für Sie da!

Bitte melden Sie sich bei der Koodinierungsstelle:
Tel. 0711/90038274 oder per Mail ikeros@kiju-ostfildern.de
Sie erreichen uns von Montag bis Sonntag von 9 bis 19 Uhr.

Eine Initiative der Kinder- und Jugendförderung, der Kindersportschule, der Kirchen und der Stadtverwaltung mit Unterstützung der Bürgerstiftung Ostfildern.


Beim Bau des neuen Radweges läuft nicht alles glatt

 

Bericht in der Esslinger Zeitung, 20.03.2020


Unser Programm für das 1. Halbjahr 2020 ist da!


Beim ADFC Ostfildern laufen die Vorbereitungen für das nächste Jahr schon in voller Fahrt! Das Programm 2020 steht im Großen und Ganzen fest und der Flyer für das Programm des 1. Halbjahr 2020 ist frisch aus der Druckerei geliefert. Darin finden alle Interessierten die Termine für die Tagestouren, die mit der Anradeltour am 29.3.2020 starten. Freuen Sie sich auf neue Ziele und Routen, wie z.B. Entlang des Remstalradwegs in 2 Etappen, eine Klostertour nach Maulbronn und eine Weinkeltertour.  Aus organisatorischen Gründen hat der ADFC Ostfildern den Wochentag für die Feierabendtouren und Radlerabende in 2020 auf DONNERSTAG geändert. Bitte vermerken Sie auch schonmal den Termin für den Ostfilderner Radbasar am 28.3.2019.

Der Flyer liegt an den bekannten Stellen zum Mitnehmen aus.  Oder werfen Sie schon mal online einen Blick hinein.


Erfreuliche Entwicklung


Unsere Ortsgruppe ist in 2019 auf stolze 165 Mitglieder gewachsen. Immer mehr Menschen besinnen sich auf eine ökologische sowie klimafreundliche Mobilität und wählen das Fahrrad für die täglichen Kurzstrecken. Bei der Elektromobilität lässt das Fahrrad das Automobil weit hinter sich und selbst die steilsten Anstiege bei uns in der Region sind keine Ausrede mehr, nicht das Fahrrad zu nehmen. Nein, es macht auch noch ausgesprochen Spaß! Möchten auch Sie ADFC Mitglied werden, um die Lobby der Radfahrenden zu stärken? Ganz einfach: www.adfc-bw.de/mitglied-werden/  Psst ... Bewegung kann man auch verschenken! Eine Mitgliedschaft im ADFC bringt das ganze Jahr über Spaß und Geselligkeit. Freund, Tante oder Ihr Nachbar erhalten sechs Ausgaben des ADFC-Magazins „Radwelt", sind haftpflicht- und rechtsschutzversichert und profitieren von vielen Mitgliedervorteilen und Services des ADFC. Ihre Geschenkkarte können Sie hier direkt herunterladen: https://www.adfc.de/sei-dabei/verschenkerin-werden/ oder sprechen Sie uns persönlich an.
 

© ADFC BW 2020

Eine günstige Fahrradcodierung

Codierablauf

.......ganz einfach.......

Hier können Sie Ihre Radreise buchen

Besuchen Sie uns auch auf