Bitte nehmen Sie Platz zu Bewegung und Begegnung!


- beim "begleiteten Radfahren", allerdings nur bei trockenem Wetter, sonst macht es uns keinen Spaß. Wir sitzen nebeneinander und Sie können aktiv mit-treten, oder sich ausruhen und nicht treten, oder Sie trainieren ihre Beine - ohne jegliche Belastung. Sie werden „den Wind in den Haaren spüren“, können die Landschaft genießen, oder Veränderungen von bekannten Orten und Plätzen entdecken, weil Sie gerne Radfahren, aber es zur Zeit nicht wollen, können oder dürfen. Das Paralleltandem ist bewusst so ausgestattet, dass auch Personen mit Handicap die Fahrt sicher und entspannt erleben. Für Sie entstehen keine Kosten, aber Spenden für den Unterhalt und die Versicherung sind willkommen.

Die kostenfreie Überlassung ist nach umfassender Einweisung möglich. Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Klaus Reichert.


Weitere Infos finden Sie auch in unserem Flyer

© ADFC BW 2020