Die südliche Ortenau war bis 1940 eines der jüdischen Zentren Badens, zehn israelitische Gemeinden bildeten das Bezirksrabbinat Schmieheim-Offenburg. Von diesem einst reichen jüdischen Leben zeugen noch ehemalige Synagogen und jüdische Friedhöfe, hebräische und jiddische Wörter im Alemannischen und städtebauliche Spuren. Wir waren in der Offenburger Mikwe, der Diersburger Judenstadt, der ehemaligen Synagoge Kippenheim und dem jüdischen Friedhof in Schmieheim, wo sachkundige Führer uns informierten.

© ADFC BW 2020