Die Initiative aus Frankreich hatte eine Etappe von Strasbourg nach Freiburg geplant und fragte nach einem Ort der sie zu einer Mittagspause empfangen wollte. Die Stadt Lahr bot sich an und empfing die Radler auf dem Rathausplatz mit einem Imbiss und Liegestühlen im „La Lahr Land“.

2013 war Alternatiba schon mal in Baden, damals in Freiburg und Weisweil, dem Widerstand gegen das Atomkraftwerk Whyl die Ehre erweisend. Damals wurden sie auf der Etappe von Weisweil nach Strasbourg von uns begleitet.

Mehr …

© ADFC BW 2020