Vom Rad ins Bad

Bei regnerischem Wetter ging es zunächst mit der Bahn von Offenburg nach Schallstadt. Hier stiegen zwei mutige Radler aus, der Rest entschied sich angesichts des Wetters mit der Bahn durchzufahren bis Bad Bellingen. Die Radler fuhren dann über Heitersheim und Neuenbürg nach Bad Bellingen. Da die Strecke über den Südschwarzwald-Radweg teilweise über Schotter verlief, mussten die beiden Radler sich und ihre Räder erst einmal vom hochgespritzen Schotter befreien bevor sie ins Bad gehen konnten. Nach dem Bad fühlten sich alle wohl und es ging mit der Bahn wieder zurück nach Offenburg.

© ADFC BW 2020