Radschnellverbindungen in Stuttgart: ADFC nimmt Stellung

Verkehrspolitik

Im Juli 2020 veröffentlichte die Stadt Stuttgart die Machbarkeitsstudie für Radschnellverbindungen. Im Ausschuss für Stadtentwicklung und Technik (STA) soll sie am 22.9. behandelt werden, dazu gibt es einen Antrag der Stadtverwaltung. Wir vom ADFC Stuttgart begrüßen es sehr, dass die Stadt Stuttgart Radschnellverbindungen plant. Unsere Stellungnahme ist hier zu finden. 

© ADFC BW 2020

Lokal-Nachrichten:

Am 18. Oktober findet ab 15:30 Uhr die vierte KIDICAL MASS - Fahrraddemonstration in Mannheim statt. KIDICAL MASS ist ein deutschlandweites…

[mehr]

„Pop-up-Bikelane weiter verbessern und verstetigen!“

Das fordert der ADFC Stuttgart in seiner Stellungnahme. Sie ist hier zu finden.

[mehr]

Der ADFC zeigt mit bunten Aktionen beim Internatonalen Park(ing)Day Alternativen zu stehendem Blech auf.

[mehr]

Der aktuelle Stuttgarter Rad-Rundbrief Herbst 2020 mit Berichten zu Verkehrspolitik und Touren sowie einem Interview mit der Leiterin der Stuttgarter…

[mehr]

Es hat lange gedauert – doch nun ist die Querung der stark befahrenen Sinzheimer Straße in Baden-Oos einfacher geworden. Ein Provisorium zwar, aber…

[mehr]