Streiken statt parken – Radlobby geht auf die Straße

Verkehrspolitik Presseinfo

Zwei Aktionen, ein Hintergrund: Am Freitag, 20. September demonstrieren beim globalen Klimastreik und beim Parking Day Menschen auf der ganzen Welt für eine klimagerechte und lebenswerte Zukunft. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Baden-Württemberg ruft zur Teilnahme auf.

Stell dir vor, es ist Klimawandel und die Verkehrswende steht im Stau: Zwei reale Szenarien sind für den ADFC Baden-Württemberg Anlass genug, am kommenden Freitag, 20. September, sowohl zum globalen Klimastreik als auch zur Teilnahme am Parking Day aufzurufen. „Der ADFC steht für die Verkehrswende mit dem Rad als Lösung – wenn mehr Menschen auf das Fahrrad umsteigen, ist das gut fürs Klima, gut für lebenswerte Städte, gut für alle“, erklärt Kathleen Lumma vom ADFC Baden-Württemberg. Mehr Radverkehr bedeutet zudem weniger Stau, weniger Abgase, weniger Lärm. „Wir wollen den Klimawandel aufhalten und fordern dafür mehr Platz fürs Rad zulasten des Autoverkehrs“, fordert Lumma.

ADFC fordert eine Umverteilung des Straßenraums

Um mehr Platz geht es auch am Parking Day, einem jährlich stattfindenden, weltweiten Aktionstag zur Re-Urbanisierung von Innenstädten. Dabei werden jeweils am dritten Freitag im September Parkplätze im öffentlichen Straßenraum temporär umgewidmet und als grüne Oase, Straßen-Café, Spielplatz, Wohnzimmer im Freien oder  Konzertbühne genutzt. Das soll die Diskussion über die Nutzung des öffentlichen Raums anregen: Da parkende Autos heutzutage einen großen Teil des innerstädtischen Raums einnehmen und allein Parkplatzsuchende 30 Prozent des Verkehrs in Großstädten ausmachen, beteiligt sich auch der ADFC am Parking Day und möchte aufzeigen, wie der Platz sinnvoll anders genutzt werden kann. „Wir brauchen eine Umverteilung des Straßenraums, gute Radwege, sichere Kreuzungen und mehr Fahrradparkplätze“, so Lumma. Wenn man sich vor Augen halte, dass das Auto zehnmal so viel Platz verbraucht wie ein Fahrrad, werde schnell klar, welche Vorteile eine fahrradfreundliche Stadt haben kann. Nur so könne die Lebensqualität in Städten steigen.

Teilnahme des ADFC am Parking Day

In Baden-Württemberg nehmen mehrere Orts- und Kreisverbände des ADFC mit verschiedenen Aktionen am Parking Day teil. In Göppingen kämpft man beispielsweise mit Kunst für #MehrPlatzfürsRad: Auf einer Aktionsfläche in der Schulstraße/Ecke Lange Straße können Passanten ab 12 Uhr ihren Vorstellungen von einer lebenswerten Stadt freien Lauf lassen und sie bildlich an einer Staffelei festhalten – Hilfe gibt es von einem professionellen Künstler. Platz für Gespräche und Austausch wird ebenfalls geboten.
Mitglieder des ADFC „besetzen“ außerdem in Rastatt zwischen dem alten Rathaus und Fruchthalle von 14 bis 19 Uhr mehrere Parkplätze, die zum Biergarten, Spielplatz und Fahrradparkplatz umfunktioniert werden. Jeder, der mitmachen will, kann vorbeikommen – zum Verweilen, gemeinsam spielen, Musik machen und Gespräche führen.
Grün wird es in Baden-Baden, wo der ADFC zwischen 15 und 19 Uhr in der Jagdhausstraße gut sechs Parkplätze in einen kleinen Park mit Rasen, Bäumen, Blumen und Sitzgelegenheiten verwandelt.

Weitere Infos:
www.adfc-bw.de/goeppingen/startseite/newsbeitrag/article/freitag-20-september-2019-parking-day-in-der-1/

www.adfc-bw.de/bad/verkehrspolitik/meldungen/meldungen/article/20-september-parking-day-in-ra-und-ka

www.klima-streik.org

Foto: ADFC/Simon Chrobak

Foto-Download

 

© ADFC BW 2019

Lokal-Nachrichten:

Fahrrad-Kästle, Ziethenstraße 29 in MA-Feudenheim.
Fahrradcodierung zur Diebstahl-Prävention durch den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC)...

[mehr]

Fahrradwerkstatt im MPB Fahrradparkaus am Hauptbahnhof.
Fahrradcodierung zur Diebstahl-Prävention durch den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC)...

[mehr]

Fahrrad-Kästle, Ziethenstraße 29 in MA-Feudenheim.
Fahrradcodierung zur Diebstahl-Prävention durch den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC)...

[mehr]

Radsport Altig Lenaustraße 12 NA-Neckarstadt.
Fahrradcodierung zur Diebstahl-Prävention durch den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) Mannheim....

[mehr]

Fahrradwerkstatt im MPB Fahrradparkaus am Hauptbahnhof.
Fahrradcodierung zur Diebstahl-Prävention durch den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC)...

[mehr]