Freitag, 28. September 2018 - BikeNight Göppingen 2018

Termine und Touren

STAUFERKREIS WIRD FAHRRADLAND
Mehr Platz für Radler – nicht nur heut`Nacht!

Die erste Göppinger ADFC BikeNight soll der Treffpunkt vieler Fahrradfreunde werden. Und dabei sollen der Phantasie keine Grenzen gesetzt sein. Stimmungsvolle Beleuchtung, ausgefallene Verzierungen an den Fahrrädern und der Sound aus den mittransportierten Musikanlagen dürfen zum Nachtbummel per Fahrrad ebenso dazugehören, wie die unterschiedlichen Formen der Fortbewegungsmittel. Egal ob mit Liege- oder Lastenrad, Tandem oder Hollandrad, Mountainbike oder Klapprad, Hauptsache es rollt, hat Licht und kann gebremst werden.

Die Helferinnen und Helfer des ADFC KV Göppingen und die Polizei werden aufpassen, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der ersten Göppinger ADFC BikeNight auf dem kilometerlangen Nachtkurs gefahrlos ihren Spaß haben können.

Neben dem Fun-Faktor verfolgt die Göppinger BikeNight aber auch ein übergeordnetes Ziel. Als angemeldete Demonstration macht sie sich stark für die Forderung

STAUFERKREIS WIRD FAHRRADLAND
Mehr Platz für Radler – nicht nur heut`Nacht!

Gestartet wird die BikeNight um 19:30 Uhr am Göppinger Marktplatz. Der ADFC Vorsitzende Dirk Messer wird die Teilnehmer begrüßen und kurz die aktuellen Schwerpunkte der Radverkehrspolitik des Landkreises Göppingen vorstellen. Der stimmungsvolle Nachtbummel per Fahrrad endet gegen 22:00 Uhr wieder am Göppinger Marktplatz.

Strecke:   ca. 17 km        Tempo: gemütliches Demotempo von 14 km/h

Wir freuen uns auf viele gutgelaunte Teilnehmer, zeigen wir als Fahrradfahrer Präsenz und fordern unseren Raum. Bis dann

© ADFC BW 2020

Lokal-Nachrichten:

Der ADFC Mannheim sagt aufgrund eines Beschlusses des ADFC Landesverbandes, der Allgemeinverfügung der Stadt Mannheim vom 13.3.2020  und der...

[mehr]

Der 59. Mannheimer Gebrauchtradmarkt findet am Samstag, dem 27. Juni 2020 von 11 bis 18 Uhr vermutlich auf dem Straßenabschnitt N4/N5 (gegenüber...

[mehr]

Der Radmarkt am Samstag, dem 18. April 2020 fällt aufgrund der Coronavirus-Pandemie aus.

[mehr]

Gemeinsam mit dem Radentscheid Stuttgart fort der ADFC in der Stadt eine provisorische Radinfrastruktur während der Coronakrise. Es sind mehr...

[mehr]

Karlsruhe rühmt sich, die fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands zu sein. Trotzdem läuft auch in der Geburtsstadt von Karl Drais nicht immer alles...

[mehr]