Nachrichten aus dem Landesverband

Abbiegeunfälle gehören zu den größten Risiken für Radfahrer*innen. Ein Aufkleber auf Lastwagen, Bussen und anderen Großfahrzeugen soll sie nun vor der Gefahr des Toten Winkels warnen. Dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) geht das nicht weit genug und fordert endlich mehr sichere Infrastruktur für Radfahrende.

Die Gefahr lauert im toten Winkel: Unfälle durch rechts abbiegende Fahrzeuge im Straßenverkehr sind für Radfahrer*innen besonders folgenschwer. Die Zahlen sprechen für sich – insgesamt verunglückten 2018...

[mehr]

Der ADFC Baden-Württemberg sucht ab sofort für seine Geschäftsstelle in Stuttgart eine/n Bildungsreferent*in in Vollzeit.
Der ADFC Baden-Württemberg ist seit fast 30 Jahren die Interessensvertretung der Alltags- und Freizeitradfahrer*innen im Land. Schwerpunkt unserer Arbeit als gemeinnütziger Verein mit mehr 22.000 Mitgliedern sind sowohl die politische Arbeit zur Förderung des Radfahrens als auch die Beratung von Kommunen, Firmen und Endverbraucher*innen zu allen Themen rund ums Rad.

[mehr]

Zwei Aktionen, ein Hintergrund: Am Freitag, 20. September demonstrieren beim globalen Klimastreik und beim Parking Day Menschen auf der ganzen Welt für eine klimagerechte und lebenswerte Zukunft. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Baden-Württemberg ruft zur Teilnahme auf.

Stell dir vor, es ist Klimawandel und die Verkehrswende steht im Stau: Zwei reale Szenarien sind für den ADFC Baden-Württemberg Anlass genug, am kommenden Freitag, 20. September, sowohl zum globalen Klimastreik als auch zur Teilnahme am Parking...

[mehr]

Das neue Schuljahr steht vor der Tür und viele Eltern fragen sich: Wie kommt mein Kind sicher zur Schule? Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Baden-Württemberg ruft dazu auf, das Auto stehen zu lassen und gibt Tipps für einen stressfreien und sicheren Schulweg auf dem Rad.

Vor vielen Schulgebäuden im Land geht es morgens zu wie bei der Rushhour im innerstädtischen Straßenverkehr: Immer mehr Eltern bringen ihren Nachwuchs mit dem Auto zur Schule – weil sie denken, dass es der sicherste Weg ist. Doch die an den...

[mehr]

Jede*r Tote und Verletzte im Straßenverkehr ist eine*r zu viel.

Die Verkehrssicherheit von Radfahrenden hat sich 2018 und auch im ersten Halbjahr 2019 weiter verschlechtert.

Das Statistische Bundesamt meldet: In den ersten fünf Monaten des Jahres 2019 kamen deutschlandweit im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mehr Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer ums Leben. Die Zahl der Getöteten Radfahrenden steigt um 16 Personen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. 2017 starben in Deutschland insgesamt 382 Radfahrer*innen, 2018 bereits...

[mehr]

Am 21. August trafen sich Aktive des ADFC Stuttgart und ADFC Baden-Württemberg zu einer gemütlichen Feierabend-Radtour in der Stuttgarter Innenstadt. Ihre Fahrräder versahen sie mit Poolnudeln, die den gerichtlich vorgeschrieben Überholabstand von Radfahrenden plastisch abbildeten. Das Ganze unter dem bewährten Motto der aktuellen ADFC-Kampagne #MehrPlatzFürsRad.

"Einsfuffzig Minimum!" –  das gilt vor allem für Auto-, aber auch für Bus- und Lkw-Fahrer. Denn sie alle müssen beim Überholen von Fahrradfahrern mindestens 1,50...

[mehr]

Mit dem ADFC zur bundesweiten IAA-Demo am 14. September 2019 in Frankfurt/M.: Zubringer-Tour aus Mannheim und dem Rhein-Neckar-Gebiet steht!

https://www.iaa-demo.de/sternfahrt

Aktuell in Planung sind auch zwei verschiedene Touren aus Stuttgart, die via manheim und Darmstadt zur IAA führen.

Tour1: Start am 13. September um 08.30 Uhr in Stuttgart-Untertürkheim: https://www.facebook.com/events/2463554857042064/

Tour 2: Start am 14. September um 00.00 Uhr in Stuttgart-Vaihingen: Achtung: schwere Rennradtour (Tempo 20 km/h),...

[mehr]

Ende Juli organisierte der ADFC im Auftrag des ADAC ein Fahrsicherheitstraining für Pedelec-Fahrer*innen. Das Ziel der Veranstaltung: Die Zahl der Unfälle zu senken. Denn auch dem ADAC ist es wichtig, dass Radfahrer*innen – ob mit oder ohne Strom – sicher zum Ziel kommen. Mit den steigenden Pedelec-Verkaufszahlen steigt leider auch deren  Unfallhäufigkeit. Das Hauptproblem: viele Nutzer*innen unterschätzen die Geschwindigkeit und das Gewicht der elektrischen Fahrräder. Beides erfordert aber  ein etwas anderes Fahrverhalten...

[mehr]

Lernen Sie den "schwäbischsten" aller Radwege im Land kennen: Der Neckartal-Radweg ist  insgesamt 366 Kilometer lang und wurde vom ADFC mit vier Sternen ausgezeichnet.

Highlights zwischen dem Neckarursprung bei Villingen-Schwenningen und Mannheim sind u.a. die Bundesgartenschau in Heilbronn, wie auch der 246 Meter hohe Testturm von Thyssenkrupp in Rottweil.

Der ADFC verspricht, dass man auf der Strecke nur mäßig ins Schwitzen kommt, denn sie ist auch für Einsteiger, Ungeübte und abschnittsweise für Kinder gut geeignet.

Ak...

[mehr]

Anfang August 2019 veranstaltete der ADFC das fünfte JugendFahrradFestival. Junge Fahrradenthusiast*innen „erfuhren“ in Hamburg ein Wochenende voller Erlebnisse rund um das Rad. Unter dem Motto „We Cycle Hamburg“ fanden vom 2. bis 4. August auf dem Gelände der DJH Horner Rennbahn diverse Workshops z.B. zum Thema Verkehrsplanung und Lastenrad statt, es gab aber auch Cyclo-Cross und einen Besuch der Radrennbahn.

Rund 70 Jugendliche im Alter von zehn Jahren aufwärts waren aus allen Teilen Deutschlands angereist und engagierten...

[mehr]

© ADFC BW 2019

Lokale News

Immer mehr Bürger sowie Unternehmen suchen nach Möglichkeiten, das Klima zu schützen und die Städte lebenswerter zu machen. Ein...

[mehr]
Fahhradboxen am Bahnhof Salem

Ab dem 1.10.2019 können 10 Fahrradboxen am Bahnhof  Salem gemietet werden. Infos und Ansprechpartner finden Sie unter

[mehr]

Am Freitag, den 20. September fand die zweite Raddemo für einen Radweg zwischen Bergatreute und Baienfurt statt. Mit einer Sternfahrt...

[mehr]

Am 23. September (Rathaus Baienfurt, auch für Berg u. Baindt), 25. September (Rathaus Ravensburg) und 09. Oktober (Rathaus Weingarten)...

[mehr]

Wie wäre es mit weniger Autoparkplätzen? Prima wäre es!
So lautet die Bilanz des ersten Park(ing) Day in Baden-Baden und Rastatt.

[mehr]
Fahrradforum, Bilder der Projekte

Wir laden am Donnerstag, den 26. September um 19 Uhr alle interessierten Radler zum Fahrrad-Forum in den ADFC Infoladen nach...

[mehr]