Durch den Kraichgau am 13. August 2013

Durch den Kraichgau bis vor die Tore von Heidelberg

Am Dienstag, den 13.08. fuhren 6 Radler Richtung Heidelberg. Die Tour ging diesmal jedoch nicht entlang des Neckars, sondern quer durchs Land.
Zunächst fuhren wir durchs Bottwar- und Schozachtal, um bei Klingenberg den Neckar zu überqueren. Weiter gings auf dem Kraichgauweg, vorbei an der Heuchelberger Warte, über Schwaigern nach Gemmingen, wo nach kurzer Mittagspause die Elsenz erreicht wurde.
Dieser kleine Bach führte uns dan über Sinsheim, Hoffenheim nach Neckargemünd, unserem eigentlichen Ziel. Auf die restlichen 10km nach Heidelberg verzichteten wir bewußt, da diese an einer vielbefahrenen Straße verläuft.
Von Neckargemünd brachte uns die Bahn zurück nach Bietigheim, von wo wir dann mit dem Rad vollends nach Hause fuhren.
Fazit dieser Tour:
Die Strecke Marbach - Heidelberg ist auf dieser Route ca 25 km kürzer als entlang des Neckars, jedoch wurde der Neckarradweg als interessanter und landschaftlich schöner empfunden!

Gesamte Wegstrecke: 110 km
Bergstrecken: 620 Hm
Tourenleitung: Hannes Köpp
Bericht: Dieter Haag
Bilder: Dieter Haag

© ADFC BW 2019