Hinweise zu Touren in Mannheim und Ludwigshafen

ADFC-Mitglied oder nicht, zu unseren Radtouren ist jede(r) willkommen. Bitte beachten Sie bei einer Teilnahme an unseren geführten ADFC-Radtouren

  • Wir fahren immer nur so schnell, dass alle Teilnehmenden mithalten können. Bitte schätzen Sie Ihre Fähigkeiten realistisch ein, um Enttäuschungen zu vermeiden und scheuen Sie sich auch nicht, die Tourenleituing vorher anzurufen, wenn Sie Zweifel haben, ob Sie die Tour schaffen. Auch alle anderen Auskünfte zu den Radtouren erhalten Sie nur bei den jeweils angegebenen Tourenleiterinnen und Tourenleitern.
  • Der Teilnahmebetrag beträgt € 3,- Kinder und Mitglieder sind frei.
  • Bei einigen Touren wird Fahrgeld und/oder Eintritt auf die Teilnehmer umgelegt. 
  • die Teilnahme ist nur mit einem technisch einwandfreiem Rad möglich. Im Interesse der Sicherheit aller Teilnehmenden ist die Tourenleitung berechtigt, Personen mit mangelhaften Rädern oder erkennbar verkehrsuntüchtigen Personen die Teilnahme zu verweigern. 
  • die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung kann weder vom ADFC noch von der Tourenleitung übernommen werden.
  • Wir empfehlen zu Ihrer Sicherheit das Tragen eines Helms.
  • Unsere Radtouren sind gemeinsame Ausfahrten unter Leitung ehrenamtlicher Tourenleiterinnen und Tourenleiter und dürfen daher nicht mit gewerblichen Radreisen verwechselt werden.
  • Die Teilnahme ist Kindern ab 10 Jahren möglich, bis 14 Jahre allerdíngs nur in Begleitung Erwachsener. Einzelne Touren sind für selbstfahrende Kinder ab 8 Jahren geeignet und entsprechend beschrieben. 
  • Radtouren mit Bahnbenutzung können nur mit einer begrenzten Zahl von Teilnehmern durchgeführt werden. Bitte melden Sie sich für solche Touren unbedingt vorher an. 
  • Wir empfehlen, stets ein Getränk, etwas Proviant und Reparaturmaterial mitzunehmen - vor allem den für Ihr Rad passenden Ersatzschlauch und ggf. spezielles Werkzeug.
  • Änderungen im Programm bleiben vorbehalten !

Schwierigkeitsgrad der ADFC-Touren

Radtouren nach Anforderungen zu sortieren ist schwierig - was für geübte Personen leicht ist, stellt für Ungeübte oder Anfänger eine große Herausforderung dar. Die hier angegebenen Anhaltswerte sollen Ihnen helfen, die Eigenschafte der Touren zur bewerten. Die Symbole finden Sie in unserem Programmheft und der pdf-Datei, aus technischen Gründen aber nicht in der Radtoren-Datenbank. 

Touren-Charakteristik

Topografie:

weitgehend flach, ggf. kleinere Steigungen

hügelig bzw. einige Steigungen

meist hügelig bzw. mehrere Steigungen

Durchschnitts-Tempo:
zwischen 10 -14 km/h Fahrgeschwindigkeit
zwischen 15 – 18 km/h
zwischen 19 – 21 km/h
 über 21 km/h

Leichte Touren + Feierabendtouren

Für Ungeübte und Kinder geeignet, keine nennenswerten Steigungen, Tourenlänge meist bis ca. 30 km und längere Rast.

Feierabendtouren finden zu wechselnden Zielen in die nähere Umgebung von Ludwigshafen und Mannheim statt, haben ca. 25 km Streckenlänge und sind leicht. 

Mittlere Touren

Auch für weniger Geübte noch geeignet, größere Steigungen können auch geschoben werden – wir warten, kürzere Steigungen werden geradelt, Tourenlänge meist zwischen 30 und 60 km, auch mal bis 80 km, mit moderatem Tempo.

Schwere Touren

Tourenlänge meist 60 - 90 km, ggf. auch bergig, wenn flach, dnn flott. Sie brauchen gute Fahrräder, Kondition & Übung,  Schieben ist auch an längeren Steigungen die Ausnahme.

Sportliche Touren

Sehr gute Kondition erforderlich, nur kurze Rast, viel und zügig gefahren. Längere Steigungsstrecken und extreme Steigung werden nicht geschoben, Tourenlänge auch über 100 km oder mit extremen Steigungen oder beidem

Informationen zu unseren Mehrtagestouren

Bitte beachten Sie bei einer Teilnahme an mehrtägigen Touren

  • Auskünfte zu den Touren erhalten Sie nur bei den im Programm angegebenen Tourenleiterinnen und Tourenleitern.
  • Der Teilnahmebetrag € 3 pro Tag, Kinder und Mitglieder sind frei. Eventuell anfallendes Fahrgeld wird auf die Teilnehmer umgelegt.
  • Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung bezahlen die Teilnehmer direkt beim Wirt, der ADFC ist daher für diese Leistungen kein Vertragspartner der Tourenteilnehmer.
  • die Teilnahme ist nur mit einem verkehrstüchtigem Rad möglich. Die Tourenleitung ist berechtigt, Personen mit mangelhaften Rädern die Teilnahme zu verweigern.
  • die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung kann weder vom ADFC noch von der Tourenleitung übernommen werden. Auch unsere mehrtägigen Touren sind gemeinsame Fahrten unter Leitung ehrenamtlicher Tourenleiterinnen und Tourenleiter und dürfen daher nicht mit gewerblichen Radreisen verwechselt werden.
  • Die Teilnahme von Kindern ab 10 Jahren ist nur in Begleitung Erwachsener möglich.
  • Alle Touren können nur mit einer begrenzten Zahl von Teilnehmern durchgeführt werden.
  • Für mehrtägige Radtouren ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich.Wenn die für die Tour erforderliche Teilnehmerzahl nicht erreicht wird, kann die Tour abgesagt werden. Schadenersatzansprüche gegenüber dem ADFC erwachsen daraus nicht.
  • Änderungen bleiben vorbehalten!

 

© ADFC BW 2019