Radatlas Rheinpfalz 1:75:000 (2. Auflage, 2012)

Der ADFC Mannheim informiert:

Radatlas Rheinpfalz 1:75.000
Spiralgebundene Radwanderkarte im Querformat 23 x 12 cm

Radeln auf gut ausgebauten Radwanderwegen – ja, das werden Sie bei einem Aufenthalt in der Rheinpfalz auf alle Fälle vorfinden. Lassen Sie sich die schönsten Sehenswürdigkeiten und die einzigartige Landschaft keinesfalls entgehen. Eine reiche Auswahl an herrlichen Radrouten in der gesamten Pfalz lassen das Herz eines jeden begeisterten Radlers höher schlagen.

Die bikeline-Radtourenbücher sind vor Ort gründlich recherchiert. Jeder Meter ist auch tatsächlich von einem Redakteur abgefahren und auf seine Fahrradtauglichkeit geprüft worden. 

Dieser Radatlas wurde von den Autorinnen Gabriele Fülbier (ADFC-Mitglied) und Sieglinde Reiß unter Mitwirkung von Erhardt Vortanz (Kreisverband Germersheim), Klaus-Peter Klug und Stefan Magin (Kreisverband Südwestpfalz), Bernd Köppe (Kreisverband Kaiserslautern) und dem unvergessenen Fritz Rumetsch (Kreisverband Ludwigshafen, verstorben) geschrieben. Die Erstauflage erschien 2005 unter dem Titel "Radatlas Pfalz".

Nach Auskunft der Autoren neu aufgenommen wurde der bereits seit längerem bestehende Südpfalz-Radweg (nach HBR beschildert) und der Palatia-Radweg, der aktuell von Speyer nach Neustadt führt (noch nicht nach HBR beschildert).

Alle bikeline-Radtourenbücher bieten:
  exakte topografische Landkarten
  zahlreiche Stadt- und Ortspläne
  genaue Routenbeschreibungen (13 in diesem Atlas)
  umfassendes Übernachtungsverzeichnis
  alle wichtigen Telefonnummern
  viele Hintergrundinformationen
  gründlich recherchiert und laufend aktualisiert

Herausgeber: ESTERBAUER-Verlag 

ISBN 978-3-85000-268-4

EUR 12,90
- im Buchhandel 

© ADFC BW 2020