Der ADFC Mannheim informiert auf diesen Seiten über die Mitnahmemöglichkeiten von Fahrrädern in öffentlichen Verkehrsmitteln einschließlich der Rhein-und Neckar-Fähren mit Schwerpunkt auf die Metropolregion Rhein-Neckar

Für Hinweise auf Änderungen oder Schreibfehler sind wir dankbar.

Hinweise für den Fernverkehr finden Sie hier:

Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN)

(Stand: 1. Januar 2018, ohne Gewähr).

Fahrradmitnahme ist im Prinzip möglich in Nahverkehrszügen der DB (IRE, RB- und S-Bahn), vlexx und alle Züge der SWEG: 


* kostenlos: Montag - Freitag vor 6.00 und ab 9.00 sowie Samstag, Sonntag und Feiertag ganztägig 

* zum Fahrpreis einer Kinderkarte für die betreffende Strecke oder mit einem Jahres-Fahrrad-Ticket: Montag - Freitag zwischen 6.00 und 9.00

und in Stadtbahnen und Bussen der RNV (= MVG, OEG, RHB, VBL, HSB): 
auch gegen Bezahlung keine Mitnahme Montag-Freitag von 6 - 9 Uhr,
zu sonstigen Zeiten kostenlos, d.h. Samstag, Sonntag und Feiertag ganztägig   

Seit 1.12.2003 gibt es für die Fahrradmitnahme werktags vor 9 Uhr das Fahrrad-Ticket. Es ist eine übertragbare Jahreskarte für € 627,60 bzw. eine Monatskarte für € 52,30 (Tarifstand 1/2018, zusätzlich zur Fahrkarte für die Person). Diese gilt im gesamten Verbundgebiet.

Bei der Anzahl der mitgenommenen Räder muss das Fahrgastaufkommen berücksichtigt werden, es besteht kein Anrecht auf die Beförderung der  Fahrräder. Die Mitnahme von Personen mit Kinderwagen und Rollstuhlnutzenden hat Vorrang. Die OEG nimmt in den älteren Stadtbahn-Triebwagen meist nur zwei Räder mit.

Busse und Stadtbahnen haben nur sehr eingeschränkte Mitnahmekapazität. Vor allem in den Großstädten sollten Fahrräder im Interesse aller nur in Ausnahmefällen (z.B. bei Pannen) mitgenommen werden.

Beförderungsbedingungen im VRN-Verbundnetz (off-line)
Alle Angebote zur Fahrradmitnahme im VRN on-line

VRN Verkehrsverbund Rhein-Neckar 
B1, 3-5 
68159 Mannheim 
Tel. (0621) 10770-0 
Fax (0621) 10770-70 
VRN Fahrplanauskunft: 
Tel. 01805 8764636 oder (0621) 10770-77 
VRN-Homepage

Angrenzende Verkehrsverbünde

Mit dem NaTourBus (Eberbach am Neckar - Erbach - Miltenberg am Main) oder dem NeO-Bus  (Eberbach am Neckar - Mudau - Amorbach) zum Wandern und Radwandern in den Odenwald.

OREG Odenwald-Regional-Gesellschaft mbH
Geschäftsbereich Nahverkehr
Marktplatz 1, 64711 Erbach 
Tel. (06062) 94330 
Fax (06062) 943399 
eMail: nahverkehr"bei"oreg.de

Verkehrsverbund Rhein-Main (RMV)
(Stand: Januar 2012, ohne Gewähr)

Nahverkehrszüge der DB (RE, RB, SE) kostenlos und jederzeit file:///C:/00/homepage/aktuell/rmvmit07.pdf(Beförderungsbedingungen)

 

ODENWALDBAHN
Fahrplan (11.12.2014 - 12.12.2015)

Nahverkehrszüge der VIAS (Odenwaldbahn): 
Fahrradmitnahme nördlich von Erbach (Odenw.) möglichst nicht Mo - Fr vor 09:00 Uhr und zwischen 16:00 Uhr und 19:00 Uhr. An Wochenenden und Feiertagen ist die Mitnahme ganztags möglich, ein Anspruch darauf besteht jedoch nicht.

Zwischen Erbach und Eberbach ist das Fahrgastaufkommen meist geringer, vermeiden Sie aber auch hier möglichst die Spitzenzeiten
Je Triebwagen können max. 9 Fahrräder mitgenommen werden.
VIAS-Homepage

Andere Verkehrsunternehmen: bitte nachfragen 
RMV Fahrplanauskunft:  Tel. 01802 351 451 
RMV-Homepage

 Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg

Mit dem Murgtäler zum Wandern und Radwandern in den Schwarzwald

Der 3-Löwen-Takt Radexpress „Murgtäler” verbindet von Mai bis Oktober an Sonn- und Feiertagen Ludwigshafen bzw. Mannheim direkt mit Freudenstadt. Sein großer Fahrradwagen macht ihn zum idealen Verkehrsmittel für eine Sonntagstour mit dem Fahrrad. Die Bahnstrecke führt zunächst nach Heidelberg und Karlsruhe und schlängelt sich dann durch das wildromantische Murgtal und den nördlichen Schwarzwald bis auf 739 Meter Höhe.

Allerdings gilt auch hier: Fahrräder können grundsätzlich nur befördert werden, wenn genügend Platz vorhanden ist.

 

46 Bahnstrecke, alle 17 Landesradwege in Baden-Württemberg,, 8 Wandertouren, mit Tipps für die Freizeitgestaltung

Rheinland-Pfalz-Takt

Umsteigen und Ankommen in Mannheim Hbf

Umsteigen und Ankommen in Mannheim Hauptbahnhof.

How to change trains or to arrive at Mannheim Central Station.

Service am Hauptbahnhof/
Service at Mannheim Central

© ADFC BW 2019