28.7.19: So geht Verkehrswende!

Presseinfo

ADFC Mannheim informiert Gemeinderat über Förderung des Radverkehrs.
Die Mitglieder des neuen Mannheimer Gemeinderates bekamen Post vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) Mannheim: die ADFC-Broschüre „So geht Verkehrswende – Infrastrukturelemente für den Radverkehr“. Sie enthält einen Ein- und Überblick über die verkehrspolitische Arbeit des ADFC der vergangenen Jahre und zeigt in Wort und Bild, welche unterschiedlichen Radverkehrsführungsformen es gibt und wie sie zu bewerten sind – vom Radfahren auf der Fahrbahn bis zum Radfahren auf geschützten Radfahrstreifen.

Der ADFC griff damit das eindeutige Wählervotum zu mehr Klimaschutz und urbanem Leben in Mannheim auf und erwartet die Umsetzung der vielen Wahlprogrammen genannte Förderung des Radverkehrs und eine engagierte Fortführung des erfolgreich begonnenen 21 Punkte-Programmes.

Der ADFC Mannheim steht Gemeinderat und Verwaltung auch weiterhin für eine konstruktive Mitarbeit zur Verfügung. Schon jetzt kommentieren Ehrenamtliche des ADFC die Planungen aus Sicht der Radfahrenden. Mit unverbindlichen Helmberatungen sowie Beleuchtungsaktionen sorgt der Club für mehr Sicherheit und mit Fahrrad-Codierungen verringert er das Risiko von Fahrraddiebstählen.

Die Broschüre steht als Datei (10 MB) kostenlos zu Verfügung: https://www.adfc.de/artikel/so-geht-verkehrswende/

© ADFC BW 2019