16.05.17: Fahrradstraße Berliner Straße

Mannheim. Der ADFC begrüßt den Umbau der Berliner Straße zur Fahrradstraße. Radfahrende dürfen hier jetzt nebeneinander fahren. Kraftfahrzeugverkehr ist mit maximal 30 km/h zugelassen. Wenn Radfahrende nicht mit angemessenen Sicherheitsabstand (1,50 m) überholt werden können, müssen sich Autofahrende (wie auf anderen Straßen auch) in Geduld üben.

Im 1. Bauabschnitt wurde die markierte Radwegführung entlang der Gehwege zugunsten eines breiteren Gehwegs entfernt und der Kreuzungsbereich Berliner Straße / Lameystraße auf Gehwegniveau angehoben. 

Beim Queren der Tullastraße besteht Wartepflicht.

Im 2. Bauabschnitt (Oktober - Dezember 2017) wird die knifflige Überquerung der Goethestraße angepasst.

Regelgerecht fahrende Autofahrende haben durch die Fahrradstraße eigentlich keinen Nachteil, da in vielen Anliegerstraßen der erforderliche Sicherheitsabstand beim Überholen von Radfahrenden nicht eingehalten werden kann. 

© ADFC BW 2017