23.06.24: Fahrrad-Demo und Stadtradeln

Presseinfo

Unter dem Motto „Für mehr und sichere Radwege“ lädt der ADFC Rhein-Neckar am Sonntag, 23. Juni 2024, zu einer Sternfahrt nach Heidelberg ein. Vor der Abfahrt findet in Mannheim um 8:30 eine kurze Kundgebung am Wasserturm (Friedrichsplatz) statt. 
Unter dem Motto „Radschnellweg Rhein-Neckar heute“ startet in Heidelberg eine Fahrraddemonstration über die B 535 nach Schwetzingen.
Zur unverbindlichen Anmeldung

Warum Schwetzingen statt Mannheim?
Während in den Vorjahren die Fahrraddemonstrationen für die rasche Realisierung von Radschnellwegen stets nach Mannheim führten und das Ziel jeweils war, über die direkte Verbindung, die Autobahn A 656, zu fahren, hat das Aktionsbündnis in diesem Jahr darauf verzichtet, auf dieser Strecke für die Demonstration zu bestehen. Grund ist die sehr hohe Belastung der Polizei durch die Fußball-Europameisterschaft. Die Strecke hätte durch ein privates Verkehrssicherungsunternehmen abgesichert werden müssen, was mit beträchtlichen Kosten verbunden wäre. Stattdessen geht es in diesem Jahr also über die Schwetzinger Umgehungsstraße und damit auch durch den Tunnel!

Schwetzingen und Heidelberg: Einstmals in gerader Linie verbunden
Nicht nur zwischen Heidelberg und Mannheim, auch von Heidelberg nach Schwetzingen ist ein Radschnellweg geplant, der beide Städte auf möglichst direktem Wege verbinden soll. Eine solche Direttissima gab es bereits einmal: Die auf Geheiß des Kurfürsten Carl-Theodor angelegte Maulbeerallee führte quasi als Schnellweg zehn Kilometer vom Schwetzinger Schloss in gerader Linie nach Heidelberg. Doch schon die um 1990 markierte Kurpfalzroute Heidelberg − Schwetzingen konnte nur noch teilweise auf der Maulbeerallee geführt werden.

Nach dem Bau der B 535: Radverkehr auf Umwegen
Durch den Bau der Umgehungsstraßen um Schwetzingen B 535 und Plankstadt K 4147 blieb nur noch ein Zickzackkurs für den Radverkehr. Mit dem Radschnellweg RS 16 soll eine auch für Pendelnde attraktive Schnellverbindung Heidelberg – Schwetzingen geschaffen werden. Der ADFC spricht sich dafür aus, sie auf der kürzesten Trasse über die ehemalige Maulbeerallee zu führen.

Dem Aktionsbündnis gehören an:
ADFC, asta der Universität Mannheim, Bündnis 90/Die Grünen: Heidelberg, Bergstraße, Odenwald-Kraichgau und Kurpfalz-Hardt, Die Linke Ortsverband Heidelberg, Grün-Alternative Liste Heidelberg, Ökostadt Rhein-Neckar e.V., Radentscheid Heidelberg, Radsportverein Heidelberg e.V., SPD Heidelberg und Rhein-Neckar, StudierendenRat der Universität Heidelberg.


Sternfahrt und Stadtradeln

Der 23. Juni ist der letzte Tag des Stadtradelns im Heidelberg und Mannheim und der erste Stadtradel-Tag im Rhein-Neckar-Kreis. Es wird an diesem Tag also sozusagen der Stab übergeben.

Startorte und Startzeiten der Sternfahrt nach Heidelberg:

Mannheim, Wasserturm (Friedrichsplatz): 8.30 Uhr
• Ladenburg, Wasserturm: 9.15 Uhr
• Weinheim, Bahnhof: 8.45 Uhr
• Wiesloch/Walldorf, Bahnhof: 9.00 Uhr
• Neckargemünd, Bahnhof: 9.15 Uhr
• Schwetzingen, Schlosspark: 9.15 Uhr

Zwischenstationen mit Zeitangabe (ca.)

• Nußloch, Lindenplatz: 9.30 Uhr'
• Leimen, Kurpfalzzentrum: 9.45 Uhr
• Leutershausen, Heddesheimer Straße / B3: 9.25 Uhr
• Schriesheim, Schlittweg /B3: 9:40 Uhr

11 Uhr: Start der Demo nach Schwetzingen
Die „Sterne“ treffen gegen 10.30 Uhr in der Heidelberger Bahnstadt auf dem Gadamerplatz ein, wo eine Kundgebung stattfindet. Um 11 Uhr startet die Fahrraddemonstration über die B 535 nach Schwetzingen. Ziel sind die „Kleinen Planken“ in der Schwetzinger Nordstadt, wo die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gegen 12.30 Uhr eintreffen werden und die Abschlusskundgebung stattfindet.

© ADFC BW 2024

Der 68. ADFC-Gebrauchtradmarkt findet am Samstag, den 14. September 2024 vermutlich von 11 bis 14 Uhr diesmal auf dem Alten Meßplatz  statt.

[mehr]

Der 67. Mannheimer Gebrauchtradmarkt findet am Samstag, dem 29. Juni 2024 von 11 bis 18 Uhr auf den Kapuzinerplanken (Innenstadt Mannheim) statt. Dies…

[mehr]

Die Tunnelstraße ("Suezkanal") unter dem Mannheimer Hauptbahnhof ist seit 17.7.23 auf nicht absehbare Zeit wieder voll gesperrt.

[mehr]

Mannheim. Der Voltasteg zwischen Almenhof (Voltastraße) und Neuhermsheim (Landsknechtsweg) wurde wegen Baufälligkeit abgerissen.

[mehr]

Kampf gegen den Fahrradklau

Seit September 2018 sagt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Mannheim dem Fahrradklau den Kampf an. Das…

[mehr]

Seit März 2016 gibt es eine neue Internetseite der Stadt Mannheim mit vielen Themen und Aktion zum Fahrradjubiläum 2017!

[mehr]

ADFC Mannheim
Postfach 120 152
68052 Mannheim

[mehr]