Stimmung satt – Erste Göppinger BikeNight

Verkehrspolitik

Zum ersten Mal waren die Fahrradfahrenden in und um Göppingen eingeladen bei der ADFC – BikeNight dabei zu sein und das Motto der Veranstaltung "Stauferkreis wird Fahrradland – mehr Platz für Radler – nicht nur heut' Nacht" zu unterstützen. 84 Teilnehmer folgten dem Aufruf und erlebten bei guten Wetterbedingungen eine stimmungsvolle und reibungslos verlaufende BikeNight.

Mit Unterstützung von 9 Ordnern, die halfen die Polizeiabsperrungen abzusichern, ging es auf die knapp 17 Kilometer lange Strecke. Viele mit bunten LEDs beleuchteten Fahrräder, darunter einige Spezialanfertigungen, wie Fahrräder mit beleuchtetem Dach und Räder mit Transportanhänger waren am Start. Ein Soundbike unterstrich mit coolem Rave die fröhliche und ausgelassene Stimmung des Abends.

Dirk Messer, der ADFC Vorsitzende, erläuterte in einer kurzen Ansprache die Ansprüche der Fahrradfahrer auf eine angemessene Infrastruktur. Der Demozug befuhr mit Absicht die großen Straßen Göppingens und Eislingens, um Präsenz zu zeigen, denn wir Fahrradfahrer sind der Verkehr!

Steffen Eiermann (ADFC Göppingen)

... und so war's: Eindrücke von der BikeNight per Film

... und Bildern

© ADFC BW 2018