Sonntag, 10. Juni 2018 - RadSternfahrt 2018

Verkehrspolitik Termine und Touren

Die RadSternfahrt 2018 steht vor der Tür! Unter dem Motto "Fahrrad statt Feinstaub" radeln wir am 10. Juni wieder von verschiedenen Orten aus der Region Stuttgart ins Zentrum, um dort gemeinsam eine Runde um den Cityring zu drehen und auf den Radaktionstagen der Stadt Stuttgart gemeinsam den Abschluss zu feiern.

Es gilt also, ab jetzt schon kräftig die Werbetrommel zu rühren, damit wir die rund 6000 Radlerinnen und Radler des Vorjahres knacken! Sagt all euren Freunden, eurer Familie, euren Kollegen, Bekannten, Verwandten Bescheid!

Die offiziellen Strecken ähneln denen des Vorjahres; Startpunkte sind wieder Backnang, Filderstadt, Göppingen, Herrenberg, Marbach, Schorndorf und Weil der Stadt.

Der Start im Landkreis Göppingen ist in diesem Jahr zentral in Göppingen. Neu ist auch, dass die Strecke nicht bis Plochingen als Express-Tour definiert ist um dann abrupt ins Bummeltempo zu wechseln, sondern es wird von Beginn bis Schluss mit einem moderaten Schnitt von 15 km/h gefahren.

Startort: Marktplatz Göppingen
Zeit: 9:00 Uhr

Alle Infos zu den Strecken und Durchfahrtszeiten gibt es unter https://www.adfc-bw.de/radsternfahrt-bw/

Zubringer-Radtouren nach Göppingen gibt es von folgenden Orten:

  • Tour 1: Nenningen (Bahnhof) 7:30 Uhr - Steinernes Kreuz 7:40 Uhr - Donzdorf (Bahnhof) 7:55 Uhr - Süßen (Bahnhof) 8:15 Uhr - Salach (Feuerwehrmagazin) 8:25 Uhr
  • Tour 2: Geislingen (Parkplatz Nel Mezzo) 8:00 Uhr

Die RadSternfahrt ist gleichzeitig der Auftakt zur diesjährigen Stadtradel-Aktion vom 10. bis zum 30. Juni im Landkreis Göppingen. Das ist das DIE Gelegenheit km zu sammelt. Also rauf auf die Räder! Weitere Informationen hier

Zum Abschluss kann der Fahrradaktionstag Stuttgart auf dem Stuttgarter Schlossplatz besucht werden, der mit Attraktionen und Informationen lockt. Für Fahrradabstellplätze ist gesorgt.

Wer sich engagieren möchte, kann uns als Ordnerin bzw. Ordner beim Leiten der Touren nach Stuttgart helfen: Die Polizei und Streckenleiter brauchen Hilfe beim zeitweisen Absperren der Straßen und Kreuzungen, damit die Radler gefahrlos zum Ziel kommen. Wer als Ordnerin bzw. Ordner helfen möchte, darf sich gerne unter goeppingen@adfc-bw.de melden.

Dirk Messer (ADFC Göppingen)

© ADFC BW 2018