Der ADFC wächst: Neugründung der ADFC-Ortsgruppe Offenburg

Intern Verkehrspolitik

Weil in Offenburg und den Nachbargemeinden Appenweier, Durbach, Ortenberg und Schutterwald für Radfahrer*innen oft schlechte Bedingungen herrschen, haben sich am 28. September 2020 engagierte Bürger*innen zusammengefunden und die ADFC Ortsgruppe Offenburg gegründet. Bereits vor der offiziellen Gründung war der ADFC vor Ort in der vergangenen Zeit schon sehr aktiv – etwa bei der Kidical Mass oder beim Parking Day.

Das Interesse an der Neugründung war riesig: „Noch nie war bei einer Neugründung der Saal so voll – und noch nie hat ein Bürgermeister das Grußwort gesprochen!“, sagte Sonja Lehmann, Referentin für Verbandsentwicklung beim ADFC Baden-Württemberg bei der Gründungsveranstaltung in Offenburg. Rückenwind gab es durch die Unterstützung des anwesenden Baubürgermeisters Oliver Martini, der in seiner Ansprache das aktuelle Fahrradförderprogramm seines Ressorts vorstellte. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch den Vortrag von Professor Christoph Hupfer, Studiendekan für Verkehrsmanagement an der Karlsruher Hochschule für Technik und Wirtschaft zum Thema „Die Zukunft fährt Rad“.

Nach der Verabschiedung der Satzung wurden Monika Kunschner als Vorsitzende, Heidi Marwein als ihre Stellvertreterin und Markus Pfeil als Kassierer gewählt.

Der ADFC Baden-Württemberg wünscht den Aktiven ganz viel Schwung und #MehrPlatzFürsRad in Offenburg!

Die Presse berichtete ausführlich.

Der ADFC Offenburg bei twitter: @VOffenburg

Foto: ADFC Offenburg

© ADFC BW 2020

Erhalten Sie schon unseren Newsletter?
Es hat sich was an Ihren Kontaktdaten geändert?

Dann aber schnell!

 

Microblogging Twitter
Ab sofort zwitschert Ihnen der ADFC Neuigkeiten rund um Radfahren, Radreisen, Radverkehr und Veranstaltungen im Twitter-Netzwerk [mehr]

Termine & Touren

 

Wissen was wichtig ist

Schon bemerkt? Mit dem RSS-Feed können Sie sich die neuesten Infos vom ADFC-Landesverband und den Kreisverbänden automatisch auf Ihren PC holen. Erfahren Sie hier mehr darüber.