Studie zu App: Sicher Radfahren

Verkehrspolitik

An der Hochschule für Technik (HfT) wird eine Smartphone-App entwickelt. Das Ziel ist, mit dieser App ohne großen Aufwand Schwachstellen auf den täglichen Radstrecken zu melden. Diese werden dann in Kategorien eingeordnet und auf einer Karte vermerkt. Alle Daten sollen - im Gegensatz zur Gelben Karte der Stadt - öffentlich und für jeden zugänglich sein, natürlich völlig anonymisiert.
Die HfT macht in der aktuellen Konzept-Phase eine Online-Umfrage, um herauszufinden, wie eine solche App aussehen sollte, wie man sie sinnvoll bedienen kann, welche Art von Schwachstellen dabei gesammelt werden könnten, etc.
Wir finden solche Studien gut und möchten Sie dazu aufrufen, sich daran zu beteiligen: https://ww2.unipark.de/uc/ADFC_Konzepttest/

© ADFC BW 2020

Lokal-Nachrichten:

Von 2016 - 2019 radelten Stephanie Huber und Andreas Starker (ride-worldwide.com) aus dem Rhein-Neckar Kreis mit ihren Rädern einmal um die Welt.…

[mehr]

Der 60. Mannheimer Gebrauchtradmarkt findet am Samstag, dem 12. September 2020 von 10 - 13 Uhr wieder auf dem Alten Meßplatz in der Neckarstadt …

[mehr]

Zweirad Stadler Casterfeldstraße 40-44 MA-Neckarau.
Fahrradcodierung zur Diebstahl-Prävention durch den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC)…

[mehr]

Der für Samstag, dem 27. Juni 2020 von 11 bis 18 Uhr geplante 59. Mannheimer Gebrauchtradmarkt und der elfte Mannheimer Fahrrad-Salon (von 11 - 20…

[mehr]

Kampf gegen den Fahrradklau

Seit September 2018 sagt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Mannheim dem Fahrradklau den Kampf an. Weitere Info…

[mehr]