Einzeldarstellung

Critical Mass – eine Radlerinitiative

Termine und Touren

Eine moderne Art, das Fahrradfahren zu feiern ist die Critical Mass Bewegung, die in immer mehr Städten weltweit in Erscheinung tritt.

Ziel ist, dass sich eine möglichst große Zahl an Radfahrern regelmäßig zu einer Gruppe zusammenschließt und so ihren Platz im Straßenverkehr beansprucht.

Die kritische Masse (Critical Mass) ist erreicht, sobald mindestens 16 Radler gemeinsam unterwegs sind. Dann gelten sie als Verband und dürfen nebeneinander auf der Fahrbahn und als Block über Ampeln fahren.

Durch eine private Initiative findet nun auch in Hall diese "Gegenbewegung zur alltäglichen motorisierten Blechlawine in unseren Städten" statt.

Jeder ist herzlich eingeladen, mitzuradeln.

Gestartet wird immer am letzten Freitag im Monat um 18:30 Uhr am Dietrich-Bonhoeffer-Platz in Schwäbisch Hall.

Weitere Informationen unter:

radfahreninhall.wordpress.com/category/critical-mass

 


© ADFC BW 2018