Mängel melden

    Der ADFC setzt sich dafür ein, dass es zum Radfahren eine komfortable und sichere Infrastruktur gibt. Nur so werden Menschen motiviert, ihre Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen. Die allermeisten Städte und Gemeinden sind von einer guten Infrastruktur zum Radfahren leider noch weit entfernt. Damit sich was verbessern kann, müssen die Kommunen wissen, wo es klemmt. Im Folgenden finden Sie die direkten Kontaktmöglichkeiten zu den Verantwortlichen in Konstanz, Singen und Radolfzell. In allen drei Städten sind die Ortsgruppen des ADFC bzw. deren Vorstände in den entsprechenden Gremien vernetzt und können bei Bedarf Kontakte herstellen.

    Möchten Sie einen Mangel im Radverkehrsnetz lieber dem ADFC melden, nutzen Sie bitte das untenstehende Kontaktformular. Wir werden uns bemühen, dessen Beseitigung zu erwirken.

    Konstanz

    Bei der Konstanzer Stadtverwaltung fungiert als Ansprechpartner für den Radverkehr Herr Gregor Gaffga (Gregor.Gaffga@konstanz.de; Tel. 07531 900-2994). Er ist eingebunden in das Kompetenzteam Radverkehr, leitet den Arbeitskreis Radverkehr und betreut das Handlungsprogramm Radverkehr.

    Die Stadt Konstanz bietet mehrere Möglichkeiten, Radverkehrs-Probleme zu melden:

    • spezielles Mängel-Formular für den Radverkehr auf der Homepage
    • allgemeiner Mängelmelder der Stadt Konstanz - auch als App verfügbar: über die Website oder als App (Android, iOS)

    Engagierte BürgerInnen können sich bei Anfragen zum Thema Radverkehr oder mit Beschwerden auch direkt an Herrn Gaffga oder an die Mitglieder des Arbeitskreises Radverkehr wenden.

    Singen

    In Singen ist Petra Jacobi die Radverkehrsbeauftragte (petra.jacobi@singen.de ; Tel. 07731 85351).

    Mängel im Radverkehrsnetz können an die Stadt per Online-Portal gemeldet werden.

    Radolfzell

    In Radolfzell wende man sich an Manuel Jobi, Amt für Stadtplanung (manuel.jobi@radolfzell.de ; 07732 81308)

    Mängel im Radverkehrsnetz können per Online-Formular auch gleich an die Stadt Radolfzell gemeldet werden.

    Landkreis Konstanz

    Die Radverkehrsbeauftragte des Landkreises ist Claudia Bierbaum. Sie ist wie folgt zu erreichen: 07531 800-1795, claudia.bierbaum@LRAKN.de

    Über die Radverkehrsförderung des Landkreises kann man sich auf der Website des Landkreises Konstanz informieren: https://www.lrakn.de/

    Dem ADFC ein Problem bezüglich des Radverkehrs im Landkreis Konstanz melden:

    Wo gibt es Lücken im Radwegenetz, wo gefährliche Ecken, bei denen sich der ADFC für eine Beseitigung einsetzen sollte? Haben Sie einen Vorschlag, wie das Radfahren im Landkreis sicherer und attraktiver werden könnte? Melden Sie uns Ihren Vorschlag und wir werden uns bei der zuständigen Stelle dafür einsetzen.

    Mängelformular

    Geben Sie bitte hier Ihre Adresse an
    Beschreibung des Problems

    © ADFC BW 2020