Grußwort ADFC Rad- und Reisemesse

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen in der Fahrradhauptstadt Karlsruhe auf der 1. Rad- und Reisemesse des ADFC. Sie alle eint die Freude am Radfahren.
Mit der Präsentation aktueller Radmodelle macht der ADFC uns Appetit, aufs Rad zu steigen. Macht Lust auf mehr stau-befreites Radfahren im Alltag. Macht Vorfreude auf abwechslungsreiche und entspannte Radurlaube als Alternative zu Flugreisen und auf Lastenräder als belastbare Transportalternative zum eigenen Auto.

Karlsruhe muss Ihnen die notwendige Infrastruktur zur Verfügung stellen. Hier haben wir in den letzten Jahren viel erreicht – und sind weiterhin dabei. Damit Sie häufig, gerne und selbstverständlich per Rad auf unseren Straßen unterwegs sind. Denn die beste Werbung für den Radverkehr ist immer noch ein guter Radfahrstreifen. Wir arbeiten konsequent daran, dass sich das Angebot weiterhin verbessert.

Radfahren muss zur Selbstverständlichkeit werden, egal zu welcher Jahreszeit und bei welchem Wetter. Seien Sie weiterhin in der Familie, auf der Arbeit, im Verein und im Freundeskreis radelndes Vorbild, damit noch mehr Menschen auf den Geschmack des Radfahrens kommen.
Ich wünsche Ihrer Messe viel Strahlkraft auch über Karlsruhe hinaus. Möge sie sich dauerhaft etablieren.

Herzlichst Ihr

Daniel Fluhrer
Baubürgermeister der Stadt Karlsruhe

© ADFC BW 2020