Dank dem Karlsruher Karl Drais können wir 200 Jahre Fahrrad feiern!

Im Jubiläumsjahr 2017 gibt es vom ADFC und anderen viele schöne Aktionen, um das 200-jährige Jubiläum des Fahrrades und seinen Erfinder gebührend zu feiern. Wir haben eine Auswahl von Links zu Veranstaltern und Veranstaltungen für Sie zusammengestellt.

"Das Fahrrad. Eine Erfindung aus Baden-Württemberg."

Das baden-württembergische Ministerium für Verkehr hat für Sie Informationen zum Engagement des Landes und weiterer Akteure sowie über Aktionen und Veranstaltungen zusammengefasst: 200 Jahre Fahrrad

200 TraumRadtouren im Fahrrad-Jubiläumsjahr 2017

Die ADFC-TourenleiterInnen des ADFC Baden-Württemberg nehmen jährlich mehr als 220.000 TeilnehmerInnen mit auf Radtour. Anlässlich des 200. Geburtstags des Fahrrades haben wir ihre schönsten Touren zusammengestellt. Diese „TraumRadtouren“ finden Sie nun in der 100-seitigen Broschüre nach Regionen sortiert. 

2 Räder – 200 Jahre. Freiherr von Drais und die Geschichte des Fahrrades

Im TECHNOSEUM in Mannheim ist bis zum 25. Juni 2017 die Große Landesausstellung Baden-Württemberg „2 Räder – 200 Jahre. Freiherr von Drais und die Geschichte des Fahrrades" zu sehen. Wer sehen und erleben will, wie sich das Rad entwickelte, ist dort genau richtig.

Monnem Bike – Wo alles begann!

In Mannheim erfand Karl Drais 1817 das Fahrrad. Anlässlich „200 Jahre Fahrrad“ wird es in Mannheim über mehrere Monate Aktionen und Projekte rund ums Fahrrad geben. Seien Sie dabei und feiern Sie mit!

200 Jahre Fahrrad - Ganz schön Drais!

Zum Fahrradjubiläum findet in Karlsruhe ein zentrales Festwochenende unter dem Motto "Ganz schön Drais!" statt . Vom 25. bis 28. Mai 2017 gibt es in der Stadt eine Vielzahl spannender Veranstaltungen rund ums Rad.

© ADFC BW 2017

 

Radreisen 2017