ADFC-Tourenportal

  • Im ADFC-Tourenportal sind Sie genau richtig, wenn Sie gerne mit dem Fahrrad auf Reisen gehen oder bei Tagesausflügen auf dem Rad die Umgebung erkunden möchten.
  • Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der Fahrstrecke und bieten Ihnen gegen geringe Gebühr für die gewählte Strecke Kartenabschnitte, GPS-Tracks und weitere Informationen an.
  • Vorteil: als ADFC-Mitglied erhalten Sie 500 Freikilometer, jedes Jahr.
  • Wählen Sie unter "Tourenvorschläge" aus vielen Radfernwegen und regionalen Touren eine fertige Tour aus oder stellen Sie sich mit unserer Routing-Funktion "Routen nach Wunsch" aus über 100.000 Kilometern Radstrecke Ihre individuelle Wunschtour zusammen.

Link zum ADFC-Tourenportal www.adfc-tourenportal.de

Tourenvorschläge für den Kreis

RadReiseRegion Naturschatzkammern

Die „RadReiseRegion Naturschatzkammern“ ist ein Projekt von „Tourismus Württembergisches Allgäu“, der touristische Dachverband von 14 Gemeinden im württembergischen Allgäu einschließlich der Region Waldburg und Wolfegg. Gefördert wird das Tourismusprojekt durch die EU im Rahmen der Leader-Förderung. Das ostallgäuer Planungsbüro Topplan hatte den Auftrag, die Beschilderung zu planen. Von Wangen bis Aitrach und von Isny bis Bad Waldsee wird dieses Jahr ein Radroutennetz von über 1000 Kilometern ausgeschildert. 13 regionale Themenrouten zwischen 30 und 50 Kilometer bilden das Herzstück der RadReiseRegion. Von Isny ausgehend werden die „Argenwege“ über Argenbühl bis zum Center Parcs und über Friesenhofen zurückgeführt. Die „Türme Tobel Tour“ führt über Maierhöfen ins Westallgäu bis Schönau und Malleichen und über Eglofs und Menelzhofen wieder nach Isny zurück.

Schließlich soll die RadReiseRegion Naturschatzkammern vom ADFC zertifiziert werden. Voraussetzung für eine Zertifizierung ist neben der Beschilderung eine umfassende Infrastruktur, bestehend aus Übernachtungsbetrieben, Gastronomie, Mietradangeboten und Reparaturwerkstätten, Infotafeln und Radkarte, Rastplätzen und Ruhebänken, Fahrradabstellanlagen, E-Bike-Ladestationen und Reparatursets. Ein Qualitätsbeauftragter muss benannt werden und das Wegenetz jährlich kontrolliert werden.

Link zu den Themenrouten: http://maps.topplan.de?topkunde=rv            

© ADFC BW 2020