Poller für die Fahrradstraße Plöck

In der Altstadt gibt es weitestgehend keine legalen Parkplätze ohne Sondergenehmigung außer in den Tiefgaragen. Trotzdem fahren viele auch außerhalb der Be- und Entladezeiten illegalerweise in die Altstadt. Um dies etwas einzudämmen wird momentan an einem Pollerkonzept gearbeitet.

Unser Anliegen ist es, dass das durch Poller geschützte Gebiet auf die Fahrradstraße Plöck ausgedehnt wird. Die Zufahrtsberechtigung von motorisiertem Verkehr sollte für die Fahrradstraße Plöck genau so behandelt werden, wie für die Fußgängerzone!

Dazu müsste lediglich am Anfang der Fahrradstraße Ecke Ebertplatz und an der Schießtorstraße jeweils ein Poller installiert werden, statt an den abgehenden Seitenstraßen.

© ADFC BW 2018