Fahrradparken auf dem Bahnhofsvorplatz

Es gab eine Bedarfsstudie für das Fahrradparken am Heidelberger Hauptbahnhof.

Nach dieser sollten sich die Bewerber für den Ideenwettbewerb für die Gestaltung des Bahnhofsvorplatzes richten.

Alle Bewerber haben diese Vorgaben nicht erfüllen. Der Siegerentwurf soll noch nachgebessert werden, damit er ungefähr die Anforderungen erfüllt.

Mindestens der Bereich der neuen Straßenbahnhaltestelle muss jetzt umgebaut werden und es fallen dadurch einige aktuelle Fahrradplätze weg. Wir sind mit der Stadt und dem Bauträger der Straßenbahnhaltestelle RNV im Gespräch und für die Bauphase I sollen Umleitungshinweise und Ersatzparkplätze ausgewiesen werden.

Für die weiteren Phasen ist noch Klärungsbedarf!

Das als Ersatz langfristig wegfallender Fahrradparkplätze vorgesehene Fahrradparkhaus wird aus finanziellen Gründen vorerst nicht gebaut – der Vorplatz sollte jedoch aus gestalterischen Gründen schon mal so gebaut werden, als würde das Fahrradparkhaus sofort gebaut werden! Dies konnte gerade noch verhindert werden.

© ADFC BW 2018