Michael Fröhlich (Projektleiter)

 
Als Projektleiter kümmert sich Michael um den reibungslosen Ablauf aller Projekte
und ist zugleich Organisator, Planer und Ideenfinder für den ADFC Heidelberg.
Unter seine Leitung fallen unter anderem die Projekte Verkehrsdetektive, Schulradler, Stadt-Land-Rad sowie die Beleuchtungsaktionen. Auch in der Jugendarbeit ist er aktiv, so betreut er den Jugend Rennradtreff und ist verantwortlich für die drei Bundesfreiwilligendienstler des ADFC.

Tel: 06221/6554101


Myria Rohrbacher (Verwaltung)

Myri ist das organisatorische Rückgrat des ADFC Heidelberg; So organisiert sie
im Hintergrund die meisten Projekte der Verkehrspädagogik mit und leistet einen wichtigen unterstützenden Dienst. Auch bei anderen Projekten des ADFC ist sie stark in der Organisation vertreten, zum Beispiel bei der Radparade oder dem Lebendigen Neckar. Neben der Verwaltung ist die Helmberatung ihr Projekt in der Verkehrspädagogik, dass sie betreut und durchführt. Mit Michael zusammen kümmert sie sich außerdem um die Bundesfreiwilligendienstler des ADFC.

Tel: 06221/6554103


Daniel Fehmer (Verkehrspädagoge)

Als Angestellter beim ADFC hat Daniel zwei Hauptprojekte, die er in Absprache mit Michael selbständig verwaltet, weiterentwickelt und durchführt. Schwerpunktmäßig liegen die Projekte mit dem Rollermobil und dem Mobilitätstag im Grundschulbereich. Auch die jährlich stattfindende und weitverbreitete Beleuchtungsaktion fällt in Daniels Aufgabenfeld als Verkehrspädagoge.

Tel: 06221/6554102


Lukas, Jonas & Felix (Bundesfreiwilligendienst - Leistende)

 

Im Rahmen ihres Bundesfreiwilligendienstes helfen Lukas, Jonas & Felix, wo Hilfe gebraucht wird. So sind sie bei bei der Planung und der Durchführung von Projekten an Schulen dabei, kümmern sich aber auch um einen Teil der ADFC-Jugend. 

Tel: 06221/6554104


Instagram

© ADFC BW 2018