Samstag, 28. November 2020 - Durch das Nabatäerreich vom Toten zum Roten Meer: Mit dem Rad unterwegs in Jordanien

Termine und Touren

Radfahren ist in Jordanien noch wenig populär. Dabei lassen sich die beeindruckenden Landschaften und einzigartigen Sehenswürdigkeiten des Königreichs auf dem Drahtesel bestens erkunden. Auf den Spuren der Nabatäer radelten Udo Rössler und Walter Schmid aus Süßen von der Hauptstadt Amman bis zum Toten Meer, besichtigten die berühmte Felsenstadt Petra (UNESCO-Weltkulturerbe) und kämpften in der spektakulären Wüste Wadi Rum gegen den Wind. Für ein spannendes Raderlebnis sorgten daneben auch jordanische Polizeibeamte, die den Radlern sogar eine Fahrt auf der Autobahn bis ans Rote Meer ermöglichten.

Samstag, 28. November 2020
Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Zehntscheuer, Kirchstraße 8, Süßen
Der Eintritt ist frei!
(auch für Nichtmitglieder)

© ADFC BW 2020