Deutschlandradio Kultur - 07.04.2014: Aufgesattelt und ... ausgebremst

Presseinfo

Die Radler-Republik

Radfahren ist gesund, verursacht keine Abgase und keinen Lärm. Doch Autofahrer dominieren den Verkehr, die Autolobby die Verkehrs- und Steuerpolitik. Fahrradfreundlichkeit zieht in den meisten Kommunen und Großstädten nur im Schneckentempo ein.

Ein Radiobeitrag von Deutschlandradio Kultur

© ADFC BW 2019