13.04.2017 - Reiner Neumann in den Aufsichtsrat des ADFC Baden-Württemberg gewählt

Der langjährige Vorsitzende des ADFC Göppingen (2009 - 2015) Reiner Neumann wurde bei der Landesversammlung des ADFC Baden-Württemberg am 01.04.2017 in Mannheim (kein Aprilscherz!) einstimmig in den Aufsichtsrat gewählt.

Reiner Neumann ist nach dem Aufsichtsratsvorsitzenden Witgar Weber nun der zweite Göppinger im aktuell vierköpfigen Aufsichtsratsteam. Ein bedeutender Teil des Landesverbandes wird damit aus Göppingen geprägt. Wir sehen das auch als Anerkennung der guten und erfolgreichen Aktivitäten zur Fahrradförderung der letzten Jahre im Kreisverband Göppingen an.

Wir wünschen Reiner viel Freude und Erfolg mit seiner neuen Aufgabe. Glücklicherweise bringt sich Reiner auch weiterhin mit großem Wissen und viel Erfahrung in "seinem" Kreisverband mit ein.

Mit einer ordentlichen zusätzlichen Portion Motivation werden wir weiter versuchen, das Radfahren im Landkreis Göppingen als selbstverständlichen Bestandteil der Alltagskultur in der Bevölkerung zu verankern.

Der Aufsichtsrat genehmigt auf Antrag des Landesvorstands Entscheidungen von grundsätzlicher Bedeutung oder mit erheblichen finanziellen Auswirkungen. Er entscheidet bei Meinungsverschiedenheiten im Landesvorstand, nimmt regelmäßig den Bericht des Landesvorstands entgegen und informiert sich über dessen Tätigkeiten.
(§ 9 der Satzung des ADFC Baden-Württemberg)

Dirk Messer (ADFC Göppingen)

Foto v.l.n.r.: Stefan Brandtner, Dr. Witgar Weber, Reiner Neumann, Ulrich Rümelin-Drenk

© ADFC BW 2017

Facebook ADFC Göppingen
Umlaufsperren Lautertalradweg
(Aktuelles)
Radschnellweg Fils
(Aktuelles)